Rezept Patate al forno Ofenkartoffeln (Emilia)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Patate al forno - Ofenkartoffeln (Emilia)

Patate al forno - Ofenkartoffeln (Emilia)

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20695
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5915 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lindenblütentee !
Gegen Erkältungen, krampf- Leibschmerzen, Grippeinfekte

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Kartoffeln
- - Salz, Pfeffer
150 g Schinkenspeck; oder Parmaschinken in Scheiben
- - Butter
75  Min. Zubereitungszeit
Zubereitung des Kochrezept Patate al forno - Ofenkartoffeln (Emilia):

Rezept - Patate al forno - Ofenkartoffeln (Emilia)
Backrohr auf 200GradC vorheizen. Die Kartoffeln schaelen und in kleine Wuerfel schneiden. Eine Auflaufform buttern und die Kartoffeln hineinschichten. Salzen, pfeffern und mit Schinkenspeck bzw. Parmaschinken belegen. Ein paar Butterflocken obenauf setzen. Kartoffeln ins heisse Backrohr schieben und eine Stunde garen. Dabei von Zeit zu Zeit umschichten. Heiss servieren. * Quelle: Nach: La cucina casalinga Droemer/Knaur Erfasst (09.06.96) von Ulli Fetzer Stichworte: Kartoffel, Gratin, Italien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Obst und Gemüse: Pestizide in Lebensmitteln?Obst und Gemüse: Pestizide in Lebensmitteln?
Und Bio ist doch besser. Die aktuellen Ergebnisse des Lebensmittel-Monitorings 2007 zeigen, dass einige Obst- und Gemüsesorten aus konventionellem Anbau zum Teil deutlich mit Pflanzenschutzmittelrückständen belastet sind.
Thema 6168 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?
Dass sie lecker sind, weiß jeder. Dass es nur eine geben kann, wissen die wenigsten. Die Mozartkugel hat viele Nachahmer, denn ihr Name lässt sich nicht schützen. Dennoch ist da diese eine, traditionsreiche Salzburger Konditorei.
Thema 8776 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Zink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und HormoneZink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und Hormone
Ist die kalte Jahreszeit erst wieder im Anmarsch, so häufen sich auch wieder Schnupfen, Grippe & Co. Ein Spurenelement kann das Immunsystem auf Trab bringen: Zink.
Thema 41261 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |