Rezept Pastitsio

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pastitsio

Pastitsio

Kategorie - Teigwaren Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13060
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4095 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Maulbeere !
Gegen Darminfektionen durch Ihre antibakterielle Wirkung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Makkaroni
200 g Zwiebeln
300 g Tomaten
500 g Rinderhack
120 g Griechischer Hartkaese
50 g Butter
1  Bd. Petersilie
1/8 l Trockener Weisswein
4 El. Mehl
1/2 l Warme Milch
3  Eier
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
- - Zimt
Zubereitung des Kochrezept Pastitsio:

Rezept - Pastitsio
Nudeln bissfest kochen und abtropfen lassen. Zwiebeln schaelen, Tomaten haeuten (Haut einritzen und kurz in kochendes Wasser legen), Petersilie waschen und alles fein zerhacken. Zwiebeln in 20 g Butter glasig werden lassen und Hack darin anbraten. Tomaten hinzufuegen und mit Salz, Pfeffer, Zimt kraeftig wuerzen. Wein angiessen und verdampfen lassen. Petersilie dazugeben. Aus dem Rest Butter, dem Mehl und der Milch eine Bechamelsosse machen. Dazu das Mehl in der Butter anschwitzen und mit der Milch 10-20 min. koecheln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Eier untermischen. Den Kaese reiben. In eine gebutterte Form die Haelfte der Makkaroni fuellen, mit 2 El Kaese bestreuen. Den Rest Kaese unter die Sosse ruehren. 5 El von der Sosse unter das Fleisch mischen. Die Nudeln mit dem Hack bestreichen und den Rest Nudeln darauf verteilen. Mit der Sosse ueberziehen. Bei 200 GradC 40 Minuten ueberbacken. Erfasser: Stichworte: Teigwaren, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machenDips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machen
Eine ordentliche Ladung Ketchup über das Steak und gut is’! Warum umständlich, wenn es auch einfach geht?! Ganz einfach: es muss gar nicht umständlich sein. Mit ein paar Handgriffen hat man leckere Dips oder Soßen für den Grillgenuss gezaubert.
Thema 66704 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Luffa: der kulinarisch unterschätzte SchwammkürbisLuffa: der kulinarisch unterschätzte Schwammkürbis
Kaum eine Pflanze wird so unterschätzt, wie der Schwammkürbis. Hierzulande wird der Luffa aegyptiaca – so der botanische Name dieser Kürbispflanze - hauptsächlich als grober Schwamm benutzt.
Thema 7995 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?
Wissenschaftler schreiben, dass in der Milch viel Gutes steckt. Milch enthält alle unentbehrlichen Aminosäuren die der Körper selbst nicht herstellen kann. Durch deren Genuss lässt sich pflanzliches Eiweiß besser im Körper verwerten.
Thema 9313 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |