Rezept Pastitsio Nudelauflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pastitsio - Nudelauflauf

Pastitsio - Nudelauflauf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2852
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5385 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Reibekäse !
Sie können hart gewordenen Käse gut als Reibekäse hernehmen. Für Nudelgerichte oder Soßen, etc. eignet er sich hervorragend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Makkaroni
2 El. Olivenöl
100 g Zwiebeln
500 g Rinderhack
250 g Tomaten
2  Knoblauchzehen
30 g Tomatenmark
- - Salz
- - Pfeffer
- - eine Prise gem. Zimt
- - eine Prise gem. Piment
1 Tas. Brühe (instant)
- - gehackte Petersilie
80 g Schafkäse
20 g Butter oder Margarine
20 g Mehl
1/4 l Milch
2  Eigelb
- - Muskat
1 El. Zitronensaft
30 g Parmesankäse, frisch gerieb.
Zubereitung des Kochrezept Pastitsio - Nudelauflauf:

Rezept - Pastitsio - Nudelauflauf
Makkaroni in Salzwasser bißfest kochen. Olivenöl auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 10 erhitzen, feingeschnittene Zwiebeln und Hackfleisch anbraten. Tomaten überbrühen, abziehen, in Würfel schneiden, mit durchgepreßten Knoblauchzehen zum Fleisch geben, mit andünsten. Tomatenmark, Gewürze, gehackte Petersilie und Brühe zugeben und 20 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 im offenen Topf einkochen lassen. Fett erhitzen, das Mehl einrühren, kurz anschwitzen, dann langsam die Milch unter ständigem Rühren dazugeben und 3 Min. kochen, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft würzen. Nachdem die Sauce etwas abgekühlt ist, mit Eigelb legieren und in Würfel geschnittenen Schafkäse unterrühren. Eine feuerfeste Form ausfetten. Die Hälfte der Makkaroni hineinschichten, etwas Parmesan darüber streuen, dann das Hackfleisch auf die Nudeln streichen. Die restlichen Makkaroni darüber geben. Mit der Sauce begießen und mit dem restlichen Parmesan bestreuen. Im Backofen goldbraun überbacken. Schaltung: 200 - 220°C, 2. Schiebeleiste v.u. 170 - 190°C, Umluftbackofen 35 - 40 Minuten Dazu schmecken ein Salat und ein leichter griechischer Weißwein. 161 g Eiweiß, 161 g Fett, 229 g Kohlenhydrate, 13179 kJ, 3143 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sülze - die glibberige DelikatesseSülze - die glibberige Delikatesse
Mit der Sülze assoziieren manche nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch einen der ersten Lebensmittelskandale der Geschichte. Hamburg im Jahr 1919: Die Sülze-Unruhen.
Thema 5209 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Schüssler Salze - Abnehmen für die schlanke LinieSchüssler Salze - Abnehmen für die schlanke Linie
Wie man mit Schüssler Salze dem Speck zuleibe rückt und das unbeliebte Hüftgold in eine schlanke Linie verwandelt, darüber informiert Maria Lohman in ihrem Ratgeber „Natürlich abnehmen mit Schüßler-Salzen“.
Thema 23882 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Mais - Maiskorn, gelbe Frucht aus MexikoMais - Maiskorn, gelbe Frucht aus Mexiko
Es ist schon erstaunlich, was sich aus dem gelben Maiskorn alles zaubern lässt:
Thema 6293 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |