Rezept Pastinakensuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pastinakensuppe

Pastinakensuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16984
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15559 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Brühwürfel !
Kochen sie Brühwürfel niemals mit, da sie sonst ihr Aroma verlieren. Die Brühwürfel sollen der heißen Flüssigkeit nur zugesetzt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
250 g Pastinaken
1 gross. Zwiebel
1  Bd. Petersilie
1 El. Butter
2 Tl. Mehl
3/4 l Gemuesebruehe
1 El. Creme fraiche
- - Salz
- - Weisser Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Pastinakensuppe:

Rezept - Pastinakensuppe
Pastinaken duenn schaelen, waschen und in duenne Scheiben schneiden. Zwiebel fein hacken, Petersilie fein zerkleinern. Butter in einem Topf erhitzen. Pastinaken, Zwiebel und zwei Drittel der Petersilie darin bei schwacher Hitze unter haeufigem Ruehren drei Minuten braten. Mehl darueberstaeuben und einige Male durchruehren. Bruehe zugiessen und aufkochen. Creme fraiche untermischen, Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der restlichen Petersilie bestreut servieren. * Quelle: Nach: B. Rias-Bucher Der bayerische Kuechen- kalender, Suedwest ISBN 3-517-01478-8 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Suppe, Creme, Pastinake, P3

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Heißgetränke - Getränke die einen WärmemHeißgetränke - Getränke die einen Wärmem
Wenn es draußen so um die 0° Celsius hat und die Luft feucht ist, schleichen Schnupfen und Husten um die Ecken und lauern, ob sie einen zu fassen kriegen.
Thema 6170 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Die Irische Küche - einfach und bodenständigDie Irische Küche - einfach und bodenständig
Die Küche ist in Irland traditionell der Ort, an dem das Familienleben stattfindet und spontan zu Besuch kommende Gäste bewirtet werden. In der Küche wird bei einer Tasse Tee und ein paar selbst gebackenen Cookies ein Schwätzchen gehalten, bei einem herzhaften Bohneneintopf über Gott und die Welt diskutiert.
Thema 8133 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Der Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit TraditionDer Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit Tradition
Dem christlichen Brauch, den Advent als Fastenzeit zu begehen, verdankt der Karpfen (Cyprinus carpio) seinen Aufstieg zum traditionellen Weihnachtsessen. Erstmalig erwähnt wurde der spezielle Weihnachtskarpfen im Mittelalter, als Mönche durch seinen Verzehr dem Festmahl am Heiligabend trotz des strengen Fastengebots ein wenig mehr Genuss verleihen wollten.
Thema 5305 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |