Rezept Pastinakengratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pastinakengratin

Pastinakengratin

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16983
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5329 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Altbackener Kuchen wieder frisch !
Drehen Sie altbackenen Kuchen einfach um und stechen einige Löcher mit einer langen Stricknadel hinein. Mehrere gefrorene Fruchtsaftstückchen oben drauf gelegt, und der Kuchen wird durch das langsame Schmelzen vollständig von der Flüssigkeit durchzogen. Er schmeckt wieder fruchtig und weich. Dann wieder umdrehen und servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Pastinake; (*)
1  Gruene Peperoni
1  Zwiebel
1  Bd. Petersilie
5 dl Milch
4  Eier
70 g Parmesan; gerieben
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskatnuss
1 Tl. Zucker
40 g Butter; fluessig
Zubereitung des Kochrezept Pastinakengratin:

Rezept - Pastinakengratin
(*) Pastinaken, Karotten und Petersilienwurzel: drei Gemuese, die sich aehnlich sind. Das folgende Rezept kann nach Lust und Laune aus einem der drei Gemuese zubereitet werden, je nachdem, was auf dem Markt eben erhaeltlich ist! Pastinaken schaelen und auf der Bircherraffel reiben. Peperoni halbieren, entkernen, fein wuerfeln. Zwiebel und Petersilie fein hacken. Milch, Eier und Kaese verquirlen, wuerzen und mit dem Gemuese vermischen. Fluessige Butter hinzufuegen, Masse in eine eingefettete Auflaufform - oder in Portionenfoermchen - fuellen und im 180 GradC heissen Ofen ca. 50 Minuten garen, bis die Masse gestockt ist. Warm mit Salat servieren. * Quelle: Nach: Beatrice Aepli, in Tele 45/95 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Gemuese, Gratin, Pastinake, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immerCocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immer
Es muss ja nicht gleich so akrobatisch zugehen wie bei jener Vorstellung, die Tom Cruise in „Cocktail“ ablieferte: Wer auf elegante Würfe und Eiswürfel-Stunts verzichtet, hat gute Chancen, ein erfolgreiches Debüt im Zubereiten von Mixgetränken zu feiern.
Thema 27447 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Dips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machenDips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machen
Eine ordentliche Ladung Ketchup über das Steak und gut is’! Warum umständlich, wenn es auch einfach geht?! Ganz einfach: es muss gar nicht umständlich sein. Mit ein paar Handgriffen hat man leckere Dips oder Soßen für den Grillgenuss gezaubert.
Thema 66704 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Kohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres GemüseKohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres Gemüse
Ein bisschen sieht er aus, als würde er aus einer anderen Welt kommen: Beim Kohlrabi schlingen sich zarte Greiftentakel aus einem festen, grünlich weißen Kopf, und auch geschmacklich ist er ein freundliches Alien unter den Kohlgemüsen.
Thema 9267 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |