Rezept Pastinaken und Sellerie, paniert

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pastinaken und Sellerie, paniert

Pastinaken und Sellerie, paniert

Kategorie - Gemuese, Fleisch, Hauptspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28721
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13387 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gurkentopf - doppelt genutzt !
Den Sud von eingelegten Gurken können Sie noch einmal benützen, um selbst einen Gurkentopf herzustellen. Schichten sie in Scheiben geschnittene Salatgurken und Zwiebelringen hinein. Verschließen Sie das Glas ganz fest und stellen es einige Tage in den Kühlschrank.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  grosse Pastinaken
1  Sellerieknolle
150 g Parmaschinken
3  Schalotten, fein geschnitten
3 El. grobe Schweinsmettwurst
2  Eier
100 g Paniermehl
100 g Mehl
1 Bd. Petersilie, fein geschnitten
1/8 l Olivenoel
1 El. Butter
- - Pfeffer, Salz
Zubereitung des Kochrezept Pastinaken und Sellerie, paniert:

Rezept - Pastinaken und Sellerie, paniert
Pastinaken und Sellerie schaelen. Pastinaken in Salzwasser weichkochen, anschliessend in Scheiben oder dicke Stifte schneiden. Sellerieknolle auf einer Brotschneidemaschine oder mit einem Hobel in duenne Scheiben schneiden. Diese kurz in Salzwasser blanchieren und auf einem Kuechentuch trocknen lassen. Schalotten in Butter anschwitzen, in eine Schuessel geben und auskuehlen lassen. Mettwurst und Petersilie darunter mischen. Auf die Haelfte der Selleriescheiben jeweils etwas von dieser Masse geben und darauf je eine Selleriescheibe geben. Die einzelnen Sellerieburger mit Pfeffer und wenig Salz wuerzen, dann durchs Mehl, durchs verquirlte Ei und zuletzt durchs Paniermehl ziehen. In einer Pfanne mit Olivenoel die Burger ausbacken. Die Pastinakenscheiben mit Parmaschinken umwickeln und wie die Sellerieburger panieren. Im heissen Olivenoel ausbacken. :Stichwort : Pastinake :Stichwort : Sellerie :Stichwort : Parmaschinken :Stichwort : Mettwurst :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 12.11.2000 :Letzte Aenderung: 12.11.2000 :Quelle : ARD-Buffet 16.11.2000, :Quelle : Wochenthema: Wurzelkueche

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher FormRambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher Form
Wie ein verwuschelter roter Igel sieht die Rambutan (Nephelium lappaceum) aus, eine tropische Frucht, aus deren ledriger, roter Rinde gelbliche Auswüchse wie weiche Stacheln wachsen.
Thema 11497 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Zimtgebäck - Zimtsterne und ZimtspiralenZimtgebäck - Zimtsterne und Zimtspiralen
Wohl kaum ein anderes Gewürz verbindet sich wie der Zimt mit weihnachtlicher Vorfreude.
Thema 6697 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Ungarische Küche - würziger Genuss mit PaprikaUngarische Küche - würziger Genuss mit Paprika
In der ungarischen Küche vereinen sich die verschiedenen kulinarischen Einflüsse Österreichs, Frankreichs und der Türkei zu einer rustikalen und deftigen Mischung.
Thema 4562 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |