Rezept Pastete von Kalbfleisch.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pastete von Kalbfleisch.

Pastete von Kalbfleisch.

Kategorie - Pastete, Kalb, Schwein, Pilz, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27147
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5896 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reifetest für Wassermelonen !
Bei Wassermelonen können Sie schon am Ton feststellen, ob sie reif sind. Schnalzen Sie mit Daumen und Mittelfinger gegen die Melone. Wenn sie hell klingt und „ping“ macht, ist sie unreif. Ist der Klang aber tief und voll und macht „pong“, dann ist sie gut reif und gerade richtig zum Essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Kalbfleisch; aus der Keule
1 kg Schweinefleisch
1  Zwiebel
1  Brötchen
- - Salz
2  Eier
- - Pastetengewürz
1/2 Tl. Maggi-Würze
6  Champignons, eingelegt bis 1/3 mehr
Zubereitung des Kochrezept Pastete von Kalbfleisch.:

Rezept - Pastete von Kalbfleisch.
1 kg Kalbfleisch (Schlegel) wird recht saftig gebraten und kalt nebst 1 kg nicht zu magerem rohen Schweinefleisch, 1 Zwiebel und 1 in Wasser eingeweichten und fest ausgepreßten Semmel dreimal durch die Fleischmaschine getrieben, mit Salz, 2 ganzen Eiern, etwas Pastetengewürz (zu viel macht es bitter), 1/2 Teelöffel Maggi-Würze, der passierten Bratensauce und 6 bis 8 Stück eingelegten, feingewiegten Champignons vermischt, die Pastetenmasse gut durchgearbeitet, abgeschmeckt, in Gläser gefüllt und 2 Stunden bei 100 Grad sterilisiert. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 4. Juni 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rotwein der gesunde WeinRotwein der gesunde Wein
Rotwein schmeckt nicht nur, er ist auch gut für die Gesundheit: Ernährungswissenschaftlich ist erwiesen, dass durch mäßigen und regelmäßigen Rotweingenuss das Herzinfarktrisiko gesenkt wird.
Thema 14828 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Georges Auguste Escoffier - der Revolutionär der KücheGeorges Auguste Escoffier - der Revolutionär der Küche
Wenn es einen Koch gab, der mit Leidenschaft am Werk war, dann ist es wohl Georges Auguste Escoffier (1846–1935). Warum sonst hätte er über 60 Jahre seines Lebens in den verschiedenen Küchen dieser Welt verbringen sollen, wenn nicht aus Leidenschaft?
Thema 6037 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Schokolade eine süße VersuchungSchokolade eine süße Versuchung
Schokolade lieben wir wie keine andere Süßigkeit. Egal ob Zartbitter, Vollmilch, mit einer Creme gefüllt, als Praline oder Trinkschokolade.
Thema 8749 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |