Rezept Pastete von Kalbfleisch.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pastete von Kalbfleisch.

Pastete von Kalbfleisch.

Kategorie - Pastete, Kalb, Schwein, Pilz, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27147
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6176 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Putenröllchen !
Diese Röllchen heißen in Italien Involtini, die elegante Version zur deutschen Rinderroulade. Sie werden in Italien meist aus sehr dünnen Kalbsschnitzeln zubereitet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Kalbfleisch; aus der Keule
1 kg Schweinefleisch
1  Zwiebel
1  Brötchen
- - Salz
2  Eier
- - Pastetengewürz
1/2 Tl. Maggi-Würze
6  Champignons, eingelegt bis 1/3 mehr
Zubereitung des Kochrezept Pastete von Kalbfleisch.:

Rezept - Pastete von Kalbfleisch.
1 kg Kalbfleisch (Schlegel) wird recht saftig gebraten und kalt nebst 1 kg nicht zu magerem rohen Schweinefleisch, 1 Zwiebel und 1 in Wasser eingeweichten und fest ausgepreßten Semmel dreimal durch die Fleischmaschine getrieben, mit Salz, 2 ganzen Eiern, etwas Pastetengewürz (zu viel macht es bitter), 1/2 Teelöffel Maggi-Würze, der passierten Bratensauce und 6 bis 8 Stück eingelegten, feingewiegten Champignons vermischt, die Pastetenmasse gut durchgearbeitet, abgeschmeckt, in Gläser gefüllt und 2 Stunden bei 100 Grad sterilisiert. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 4. Juni 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 6 Der Countdown läuftHartz IV - Tag 6 Der Countdown läuft
Der Countdown läuft, in wenigen Tagen ist der Selbstversuch vorbei. Nun heißt es, den ersten Teil der Ernährung schon einmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen: Habe ich mich halbwegs gesund ernährt? Heute ist das Thema Eiweiß an der Reihe.
Thema 9159 mal gelesen | 16.03.2009 | weiter lesen
Schichttorte - Cassata alla sicilianaSchichttorte - Cassata alla siciliana
Ihren Ursprung hat die Cassata alla siciliana, wie der Name schon andeutet, in Sizilien, aber auch in den Abbruzzen kennt man eine "Cassata all'abruzzese“.
Thema 7139 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Die Abalone - ein delikater MeeresbewohnerDie Abalone - ein delikater Meeresbewohner
Ob Meerohr, Seeohr, Seeopal, Ormer oder Paua - gemeint ist immer die Abalone (Haliotis midae), eine Meeresfrucht, von der es weltweit um die 100 verschiedene Arten gibt.
Thema 14130 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |