Rezept Pastete 'a la florentine'

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pastete 'a la florentine'

Pastete 'a la florentine'

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20972
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3068 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ablöschen !
Gemüse, gebratenes Fleisch oder den Bratensatz mit einer Flüssigkeit (z.b. Brühe, Wasser oder Wein) begießen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Blaetterteig
500 g Spinat
2  Schalotten; fein gewuerfelt
2  Knoblauchzehen; dito
2 El. Butter
500 g Egerlinge
- - Salz
- - Pfeffer
- - Majoran; gerebelt
- - Muskat
1  Zitrone; Saft und Schale
250 g Quark
250 g Creme fraiche
4  Eigelb
- - Fett
- - Eiweiss
- - Eigelb
Zubereitung des Kochrezept Pastete 'a la florentine':

Rezept - Pastete 'a la florentine'
'A la florentine' (Florentiner Art) heisst mit Blattspinat. Die Haelfte vom Blaetterteig ausrollen und die gefettete Springform damit belegen. Restlichen Teig als Deckel ausrollen, aus den Teigresten Pilze ausstechen. Spinat bei mittlerer Hitze in Salzwasser kurz zusammenfallen lassen. Schalotten und Knoblauch in der Butter glasig duensten. In Scheiben geschnittene Egerlinge kurz mitduensten. Abgetropften Spinat unterruehren, mit Salz, Pfeffer, Majoran und Muskat wuerzen. Zitronensaft und -schale zugeben. Quark, Creme fraiche und Eigelb verruehren, unter die Spinatmasse heben. Masse in die Form fuellen. Blaetterteigdeckel daraufsetzen, Raender festdruecken. Teigpilze mit Eiweiss auf den Deckel kleben, Pastete rundherum mit Eigelb bepinseln. Im Backofen bei 200 Grad ca. 45 Minuten backen. * Quelle: Prima 9/94 erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Backen, Pikant, Spinat, Pilz, Quark, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Granatapfel - Granatäpfel sind GesundGranatapfel - Granatäpfel sind Gesund
Sein Name leitet sich her von der Form und von der Farbe seiner Kerne: Granatapfel.
Thema 5923 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Englischer Käse - Cheddar, Chester und ChesireEnglischer Käse - Cheddar, Chester und Chesire
Die angelsächsische Lebensart mag für viele Dinge berühmt sein, Ihre Küche ist es nicht. Daran hat auch der jungenhafte Charme eines Jamie Oliver bisher nicht wirklich etwas zu ändern vermocht.
Thema 25143 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Iss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes AussehenIss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes Aussehen
Das Auge isst mit, sagt der Volksmund – und diese Weisheit gilt auch in punkto Essen und Schönheit. Je bunter der Teller, desto anregender wirkt die Mahlzeit auf die Psyche und desto mehr profitieren Haut und Haare von dem Farbenspiel.
Thema 10481 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |