Rezept Pastetchen mit Ragout fin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pastetchen mit Ragout fin

Pastetchen mit Ragout fin

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1350
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14362 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Dünnschaliges Obst – im Nu geschält !
Obst mit dünner Schale lässt sich ganz leicht schälen. Legen Sie z.B: die Pfirsiche oder Nektarinen in eine Schüssel und übergießen das Obst mit heißem Wasser. Etwa eine Minute stehen lassen, dann lässt sich die Haut ganz leicht mit dem Messer abziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Pastetchen
1 Kart. tiefgekühlte Hähnchenbrüste
1  Zwiebel
11  Lorbeerblatt
2  Nelken
- - Aromat oder Fondor
- - Salz
1/2 Dos. Champignons
- - Saft von 1/2 Zitrone
1/8 l frische Sahne
1  Teelöffel Worcestersoße
2  Eigelb
2  gestrichene Eßlöffel Speisestärke
Zubereitung des Kochrezept Pastetchen mit Ragout fin:

Rezept - Pastetchen mit Ragout fin
Die Pastetchen bei 50 Grad im Backofen erwärmen. Die aufgetauten Hähnchenbrust mit wenig Wasser, geschälter Zwiebel, Lorbeerblatt, Nelken, etwas Aromat oder Fondor und wenig Salz 30 Minuten kochen, aus der Brühe heben, von Haut und Knochen befreien und würfeln. Hähnchen- und Champignonbrühe in einen Meßbecher geben und wenn nötig auf 1/4l Flüssigkeit ergänzen. Zitronensaft mit Sahne, Worcestersoße, Eigelb und Speisestärke verquirlen. In die heiße Brühe rühren und kurz aufkochen. Fleisch und halbierte Champignons hineingeben und die Pastetchen damit füllen. Dann mit Zitronenschnitzen und Worcestersoße servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Gewürznelke: Eine außergewöhnliche HeilpflanzeDie Gewürznelke: Eine außergewöhnliche Heilpflanze
Die Gewürznelke wird in unseren Breitengraden besonders in den Wintermonaten hoch geschätzt. Im Punsch, Glühwein oder Lebkuchen darf sie keinesfalls fehlen. Doch die einzigartige Nelke ist weit mehr als nur ein Gewürz.
Thema 4844 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Pak Choi - gesundes Kohlgemüse aus ChinaPak Choi - gesundes Kohlgemüse aus China
Nie war es in europäischen Küchen populärer, international zu kochen, als heute.
Thema 10090 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Dim Sum - Fingerfood in ChinaDim Sum - Fingerfood in China
Kleine Appetithäppchen sind auf der ganzen Welt verbreitet. Nun hat auch China kleine Köstlichkeiten zu bieten, die es in sich haben. „Dim Sum“, was so viel bedeutet wie „Kleine Herzerwärmer“ sind wahre Köstlichkeiten und werden Liebhabern der Chinesischen Küche den Mund wässrig machen.
Thema 6000 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |