Rezept Pastel de pollo (Hähnchenpastete)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pastel de pollo (Hähnchenpastete)

Pastel de pollo (Hähnchenpastete)

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23466
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5430 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Kürbiskernöl !
Das aus den gerösteten Kürbiskernen des steirischen Ölkürbisses gewonnene dunkelgrüne nussig schmeckende Kürbiskernöl ist besonders reich an ungesättigten Fettsäuren, es wirkt cholesterinsenkend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Hähnchenbrustfilets gebraten
400 g Rinderhackfleisch
2 El. Sherry (Fino)
2  Eier
3 El. Semmelbrösel
- - Salz
- - Pfeffer
150 g Schinken , luftgetrocknet am Stück
100 g Schweineschmalz
- - Kräuterzweige ; Garnitur
Zubereitung des Kochrezept Pastel de pollo (Hähnchenpastete):

Rezept - Pastel de pollo (Hähnchenpastete)
Die gebratenen Hähnchenbrustfilets in sehr feine Würfel schneiden. Das Hähnchenfleisch mit dem Rinderhackfleisch, dem Sherry und den Eiern in eine Schüssel geben und zu einer Masse verarbeiten. Je nach Bedarf mit Semmelbröseln binden. Die Masse mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Den Schinken in hauchdünne Scheiben schneiden. Eine Pastetenform mit Schweineschmalz ausfetten. Die Hackfleischmasse und den Schinken schichtweise in die Form füllen. Die Pastetenform verschließen, in ein Wasserbad stellen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 Grad / Umluft: 160 Grad 1 1/2-2 Std. backen. Die Form herausnehmen, die Pastete abkühlen lassen, beschweren und 2-3 Std. pressen. Zum Servieren die Pastete in Scheiben schneiden und mit Kräuterzweigen garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Teegebäck - Französische MadeleinesTeegebäck - Französische Madeleines
Manche Speisen sind so köstlich, dass sie Schriftsteller zum Schwärmen verführen. Und zwar seitenweise.
Thema 12161 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Mit Hefe macht man Brot und BierMit Hefe macht man Brot und Bier
Was wäre Bier ohne Hefe? Hopfentee. Was wäre Brot ohne Hefe? Ein dumpfer Teigkloß ohne Löcher.
Thema 7567 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Soljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus OsteuropaSoljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus Osteuropa
Dieser deftig-herzhafte Eintopf mit seiner säuerlichen Geschmacksnote lässt nicht nur die Augen von Ostalgikern leuchten.
Thema 6718 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |