Rezept Pasteis de Nata, Sahne Haeppchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pasteis de Nata, Sahne-Haeppchen

Pasteis de Nata, Sahne-Haeppchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26380
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16043 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reibekäse !
Sie können hart gewordenen Käse gut als Reibekäse hernehmen. Für Nudelgerichte oder Soßen, etc. eignet er sich hervorragend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 20 Portionen / Stück
500 g Blaetterteig
8  Eigelb
2 Tas. Sahne
100 g Zucker
0.5 Tl. Zitronenschale; gerieben
1 El. Weizenmehl; oder Staerkemehl
1 El. Puderzucker
1 El. Zimt; gemahlen
- - von M. Zoladz Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Pasteis de Nata, Sahne-Haeppchen:

Rezept - Pasteis de Nata, Sahne-Haeppchen
(*) Backfoermchen von 5cm Durchmesser. Blaetterteig in 5 mm breite und 3 cm lange Streifen schneiden. Die Streifen zu einer Schnecke zusammenrollen und auf den Boden der Backfoermchen legen, mit angefeuchteten Fingern den Teig in den Foermchen ausdruecken. Fuer die Fuellung die Eigelbe schnell schlagen. In einen Topf Sahne, Zucker, Zitronenschale und das durch ein Sieb gestrichene Eigelb fuellen. Bei schwacher Hitze kochen. Kurz vor dem Siedepunkt das in etwas Sahne aufgeloeste Mehl hinzufuegen. Ruehren, bis die Masse dickfluessig wird. Drei Minuten koecheln, dann vom Herd nehmen. Wenn die Fuellung lauwarm ist, auf den Teig in den Foermchen geben. Den Ofen auf 250 oC vorheizen. Die Foermchen hineinstellen und die Haeppchen goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen. Wenn sie kalt sind, mit einem Gemisch aus Puderzucker und Zimt bestreuen und aus den Foermchen nehmen. :Fingerprint: 21345424,101318733,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saucen aus der provenzalischen Küche mit RezeptideenSaucen aus der provenzalischen Küche mit Rezeptideen
Die französische Küche ist zu Recht international berühmt. Eine ihrer köstlichen regionalen Varianten ist die Küche der Provence.
Thema 11166 mal gelesen | 31.07.2007 | weiter lesen
Das Essen im Mittelalter wie war das?Das Essen im Mittelalter wie war das?
Vielleicht haben Sie selbst schon einmal an einem Rittermahl teilgenommen, oder Sie kennen jemanden der das gemacht hat. Zumindest haben sie in Ritterfilmen schon die Festgelage bewundert die hier und da aufgetragen wurden.
Thema 29133 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Auberginen - mediterrane Küche die Aubergine leicht und leckerAuberginen - mediterrane Küche die Aubergine leicht und lecker
das Gemüse das an Urlaub erinnert. Auberginen sind vor allem in der südlichen und der mediterranen Küche zu Hause. Dieses Gemüse lässt sich leicht und lecker zubereiten.
Thema 66946 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |