Rezept Pasta rosa e verde

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pasta rosa e verde

Pasta rosa e verde

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13058
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3309 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Natron – doppelt genutzt !
Den Inhalt eines 50g Beutels Natron streut man auf eine Untertasse und stellt diese in den Kühlschrank. Schlechte Gerüche werden damit vertrieben. Nach einiger Zeit auswechseln. Das gebrauchte Natron schütten Sie in den Abfluss, auch dort werden die schlechten Gerüche unterbunden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Lange Spaghetti
200 g Lachs
200 g Krabben
300 g Blattspinat
1 gross. Zitrone
- - Butter
- - Mehl
- - Viel Dill, frisch od. gefroren
1  Pk. Creme Fraiche
Zubereitung des Kochrezept Pasta rosa e verde:

Rezept - Pasta rosa e verde
Lachs in kleine Fetzen schneiden, mit den Krabben in eine Schuessel geben, die Zitrone darueber ausdruecken, abgedeckt eine halbe Stunde in den Kuehlschrank stellen. Spinat duensten o. auftauen, nicht labberig werden lassen. Wasser heiss machen, Gemuesebruehe einruehren. Muss salzig schmecken. Dann Butter heiss werden lassen, Mehl hinein, dicke, Sehr Helle Mehlschwitze bereiten, Bruehe darin einkochen lassen, bis es schoen saemig ist. Dann Lachs und Krabben dazu tun, Dill und Creme fraiche rein und abschmecken. Am Schluss den Spinat mit vermengen. Gleichzeitig: Spaghetti Al dente kochen. Wenn beides fertig ist die Spaghetti abschrecken und abtropfen, den Topf leeren und darin Spaghetti und Sosse vermengen. Auf die tiefen Teller tun und mit einem Blaettchen Basilikum und einer Zitronenscheibe garniert servieren. (Das Gericht ist auch solo ein absoluter Hammer. Dann sollte man einen fruchtigen Weisswein dazu trinken. Und es kocht sich so einfach!) Erfasser: Stichworte: Fisch, Teigwaren, Vorspeisen, Hauptspeise, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Macht die Glyx Diät wirklich glücklich ?Macht die Glyx Diät wirklich glücklich ?
Haben Sie schon mal von der GLYX Diät gehört? Als Ihnen das erste Mal jemand davon erzählt hat, haben Sie auch erst einmal so etwas wie „Glücksdiät“ verstanden und sich gefragt, was denn eine Diät mit Glück zu tun hat.
Thema 8601 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Chicoree gesundes SalatgemüseChicoree gesundes Salatgemüse
Dass er mit der Wegwarte verwandt ist, deren blaue Blütensterne im von Frühsommer bis Herbst an den Wegrändern leuchten, sieht man dem Chicorée (Cichorium intybus var. Foliosum) nicht an.
Thema 5515 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Indische Küche - Traditionell und vielfältig wie das LandIndische Küche - Traditionell und vielfältig wie das Land
Wer schon einmal indisch gegessen hat, kennt die Vielfalt der indischen Küche noch lange nicht.
Thema 13567 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |