Rezept Pasta Asciutta Originale

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pasta Asciutta Originale

Pasta Asciutta Originale

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30305
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9438 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geranie !
Leicht tonisierend, harmonisierend, vertreibt Mücken. Geranienöl hat, wie das Bergamottöl, einen gleichzeitig beruhigenden und aufmunternden Effekt auf das Nervensystem. Es eignet sich gut für Arbeitsräume. Geranienöl bewirkt eine besonders angenehme Verschmelzung der anderen Düfte. Es lässt sich in fast jeder Mischung verwenden, besonders gut mit Basilikum, Rose und Zitrusölen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Nudeln
2 Dosen gehackte Tomaten
- - geriebener Käse (Parmesan, Peccorino, Gouda, was auch immer) nach Geschmack
2 +/- Knoblauchzehen
- - Basilikum
- - Majoran/Oregano
- - Schnittlauch
1  Frühlingszwiebel
- - Olivenöl
- - Paprikagewürz/Chili
Zubereitung des Kochrezept Pasta Asciutta Originale:

Rezept - Pasta Asciutta Originale
Nudeln mit einem Schuß Olivenöl im Wasser kochen.Nach dem Abseihen kurz heiß abspülen.Nudeln zurück in den Topf geben und aufs ausgeschaltete Feuer zurückstellen. Jetzt den Käse zugeben und unterrühren. Anschließend einen guten Schuß Olivenöl, den Knoblauch, die Kräuter, die Frühlingszwiebel und die gehackten Tomaten zugeben und unterheben. Am besten ist natürlich immer frischgeriebener Käse,aber der aus der Packung tut's auf die Schnelle auch. Variationen ergeben sich aus der Beigabe verschiedener Zutaten wie gebratenes Gehacktes, Meeresfrüchte oder Lachs... Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Erlaubt ist was schmeckt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schokoladenfestival chocolART in TübingenSchokoladenfestival chocolART in Tübingen
Beim Internationalen Schokoladenfestival „chocolART“ verwandelt sich Tübingen seit dem Jahr 2005 jeden Winter aufs Neue in Deutschlands Schokoladen-Hauptstadt.
Thema 4388 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 2 Am Sonntag gibt es was besonderesHartz IV - Tag 2 Am Sonntag gibt es was besonderes
Tja, erstens kommt es anders. Nach all diesen Gedanken über das Essen, dem hin- und herrechnen und dem Wocheneinkauf ist mir die Lust aufs Kochen erstmal vergangen.
Thema 17768 mal gelesen | 06.03.2009 | weiter lesen
Spätzle - schwäbische Küche mit RezeptideenSpätzle - schwäbische Küche mit Rezeptideen
Laugawecka, Maultascha, Schbäzla – die Schwaben lieben Mehl in den unterschiedlichsten Zubereitungsarten. Die schwäbische Küche basiert auf einer einfach gehaltenen ländlichen Hausmannskost, wie sie schon zu Großmutters Zeiten äußerst beliebt war.
Thema 20368 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |