Rezept Pasta Asciutta Originale

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pasta Asciutta Originale

Pasta Asciutta Originale

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30305
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9603 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klumpenfreies Salz !
Salz bleibt im Salzstreuer schön rieselfähig und klumpt nicht, wenn man ein paar rohe Reiskörner dazugibt – sie ziehen die Feuchtigkeit stärker an als das Salz.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Nudeln
2 Dosen gehackte Tomaten
- - geriebener Käse (Parmesan, Peccorino, Gouda, was auch immer) nach Geschmack
2 +/- Knoblauchzehen
- - Basilikum
- - Majoran/Oregano
- - Schnittlauch
1  Frühlingszwiebel
- - Olivenöl
- - Paprikagewürz/Chili
Zubereitung des Kochrezept Pasta Asciutta Originale:

Rezept - Pasta Asciutta Originale
Nudeln mit einem Schuß Olivenöl im Wasser kochen.Nach dem Abseihen kurz heiß abspülen.Nudeln zurück in den Topf geben und aufs ausgeschaltete Feuer zurückstellen. Jetzt den Käse zugeben und unterrühren. Anschließend einen guten Schuß Olivenöl, den Knoblauch, die Kräuter, die Frühlingszwiebel und die gehackten Tomaten zugeben und unterheben. Am besten ist natürlich immer frischgeriebener Käse,aber der aus der Packung tut's auf die Schnelle auch. Variationen ergeben sich aus der Beigabe verschiedener Zutaten wie gebratenes Gehacktes, Meeresfrüchte oder Lachs... Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Erlaubt ist was schmeckt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Holunderbeeren - Sambucus nigra sind Gesund und VitaminreichHolunderbeeren - Sambucus nigra sind Gesund und Vitaminreich
Der schwarze Holunder ist einer der am häufigsten vorkommenden Sträucher in Mitteleuropa. Als nährstoffliebende Pflanze gehört er zu den Kulturfolgern des Menschen. Schon seit der Steinzeit ist er in der Nähe menschlicher Siedlungen zu finden.
Thema 15456 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 11209 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Zander - Ein Fisch, außen Hart innen ZartZander - Ein Fisch, außen Hart innen Zart
Wer an der Nordsee einen Zander auf der Speisekarte findet, verfällt leicht dem Irrglauben, der Fisch komme frisch aus dem Meer – doch das ist falsch.
Thema 16420 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |