Rezept Pasta alla Rucola

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pasta alla Rucola

Pasta alla Rucola

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29947
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16709 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Pfefferminze !
Nervenkräftigend, erfrischend, kühlend, wenn der „Kopf raucht“. Kleine Dosen regen an, hohe betäuben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Rucola (Rauke)
- - Salz
2  Knoblauchzehen
3  Sardellenfilets
6 El. Olivenoel
400 g Taglierini oder Spaghetti
- - Parmesan, frisch gerieben
Zubereitung des Kochrezept Pasta alla Rucola:

Rezept - Pasta alla Rucola
Die Salatblaettchen verlesen und waschen. In siedendem Salzwasser rasch blanchieren und in einem Sieb abtropfen lassen. Das Blanchierwasser beiseite stellen. Den Knoblauch schaelen und hacken. Die Sardellenfilets abspuelen und kleinschneiden. Den blanchierten Salat hacken. Das Oel in einer Pfanne erhitzen. Den Knoblauch darin anduensten und die Sardellen darin aufloesen. Den Salat zugeben und bei geringer Hitze duensten. Die Nudeln im Blanchierwasser al dente garen. Anschliessend die Nudeln in ein Sieb abgiessen. In einer vorgewaermten Schuessel mit dem Sugo mischen. Mit dem Parmesan servieren. * Von einer Rucolapackung abgetippt Stichworte: Rucola, Teigwaren, Spaghetti, Italien, Pasta

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tee time  Auszeit vom AlltagTee time Auszeit vom Alltag
Ein Teestündchen ist zu jeder Jahreszeit ein wahrer Genuss. Wenn die Temperaturen fallen, sorgt ein heißer Tee schnell für Behaglichkeit und Wärme. Außerdem lässt es sich bei einem Tässchen Tee wunderbar entspannen.
Thema 8648 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!
Paella, Tapas, Tortillas oder Gazpacho - die andalusische Küche vereint faszinierende und ausgesprochen köstliche Gegensätze. Sie ist exotisch, bodenständig, einfach oder aufwändig – eben typisch andalusisch.
Thema 5574 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Hutzelbrot ist in der Adventszeit beliebtHutzelbrot ist in der Adventszeit beliebt
Im Schwabenland nennt man gedörrte Früchte wie Birnen, Zwetschgen oder Äpfel auch Hutzeln – weil sie beim Trocknen schrumpfen und dann ‚verhutzelt’ aussehen.
Thema 7338 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |