Rezept Pasta alla Rucola

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pasta alla Rucola

Pasta alla Rucola

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29947
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16308 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Das erweiterte Kochbuch !
Ein Briefumschlag, auf die Innenseite des Kochbuchdeckels geklebt, bietet eine gute Möglichkeit, lose Rezepte oder Zeitungsausschnitte aufzubewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Rucola (Rauke)
- - Salz
2  Knoblauchzehen
3  Sardellenfilets
6 El. Olivenoel
400 g Taglierini oder Spaghetti
- - Parmesan, frisch gerieben
Zubereitung des Kochrezept Pasta alla Rucola:

Rezept - Pasta alla Rucola
Die Salatblaettchen verlesen und waschen. In siedendem Salzwasser rasch blanchieren und in einem Sieb abtropfen lassen. Das Blanchierwasser beiseite stellen. Den Knoblauch schaelen und hacken. Die Sardellenfilets abspuelen und kleinschneiden. Den blanchierten Salat hacken. Das Oel in einer Pfanne erhitzen. Den Knoblauch darin anduensten und die Sardellen darin aufloesen. Den Salat zugeben und bei geringer Hitze duensten. Die Nudeln im Blanchierwasser al dente garen. Anschliessend die Nudeln in ein Sieb abgiessen. In einer vorgewaermten Schuessel mit dem Sugo mischen. Mit dem Parmesan servieren. * Von einer Rucolapackung abgetippt Stichworte: Rucola, Teigwaren, Spaghetti, Italien, Pasta

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Creme brulee das Dessert zum AbschlussCreme brulee das Dessert zum Abschluss
Die Crème brûlée ist ein Dessert, das niemals an Ruhm eingebüßt hat, obwohl es seit Jahrzehnten zur den Klassikern der süßen Küche gehört.
Thema 28195 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Kiwano - Die schmackhafte HorngurkeKiwano - Die schmackhafte Horngurke
Die Kiwano kennt man auch als Horngurke oder Hornmelone. Vielen ist die Kiwano noch unbekannt, doch es lohnt sich, sich an das exotische Gewächs heranzutrauen.
Thema 40187 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 57297 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |