Rezept Passionsfrucht Sorbet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Passionsfrucht-Sorbet

Passionsfrucht-Sorbet

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25802
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10563 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wacholder !
Stärkend, beruhigend, tonisierend; z.B. bei nervösen Störungen. Passt gut zu Rosmarin und Zypresse.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
2  Eiweiß
50 g Puderzucker
7/10 l Maracujasaft
2 El. Maracujalikör (z. B.
- - Kanguruh)
6  frische Passionsfrüchte
Zubereitung des Kochrezept Passionsfrucht-Sorbet:

Rezept - Passionsfrucht-Sorbet
Eiweiß mit dem Puderzucker sehr gut aufschlagen. Nach und nach den Maracujasaft und den -likör zufügen, Die Mischung in eine flache Schale füllen und ins Gefriergerät stellen, in ca. 2 Stunden fest werden lassen. Zwischendurch mehrmals mit einem Spatel die außen gefrierende Schicht ablösen und zur Mitte rühren, damit alles gleichmäßig gefriert. Passionsfrüchte halbieren, das Innere mit einem Löffel herausschaben. Zum Anrichten die gefrorene Masse in eine vorgekühlte Schüssel umfüllen, mit dem Schneidstab des Handrührers cremig aufschlagen. In einen Spritzbeutel füllen und in vorgekühlte Gläser spritzen. Jeweils ein bis zwei Löffel Passionsfrucht darüber verteilen. Sofort servieren. :VorbZeit : 10 :Quelle : Essen & Trinken 4/84 :Erfasser : Sylvia Mancini : : 168 kcal : : 703 kJoule :Eiweiß : 4 Gramm :Kohlenhydrate : 30 Gramm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Süße Nudeln - Pasta zum DessertSüße Nudeln - Pasta zum Dessert
Nudeln sind generationsverbindend. Die Kleinen lieben sie mit milder Tomatensoße, die Eltern genießen sie deftig oder exotisch mit grünem Pesto, Garnelen oder Knoblauch, Oma und Opa servieren sie zu Kalbsgulasch und Braten.
Thema 15886 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14833 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Geschirrspüler - Luxus oder nützlicher Helfer?Geschirrspüler - Luxus oder nützlicher Helfer?
Wer sein Geschirr bisher aus ökologischen Gesichtspunkten per Hand reinigte, muss umdenken. Dank der technischen Weiterentwicklung ist es heute ab einer gewissen Geschirrmenge sinnvoller, das Geschirr einem Geschirrspüler anzuvertrauen.
Thema 4300 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |