Rezept Passatelli

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Passatelli

Passatelli

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9226
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5145 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Preiselbeere !
Lindernd bei Gicht und Rheumaproblemen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Brot, altbacken
150 g Geriebener Kaese
3  Eier
1/2  Abger. Schale einer Zitrone
2 El. gehackte Petersilie
1 l Bouillon
Zubereitung des Kochrezept Passatelli:

Rezept - Passatelli
100 g altbackenes Brot reiben, mit 150 g geriebenem Kaese, 3 Eiern, abgeriebener Schale von 1/2 Zitrone, 2 El. geh. Petersilie und wenig Muskatnuss in einer Schuessel zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten. Mit dem Spaetzleschaber die Masse in die heisse, aber nicht mehr kochende Bouillon schaben. Darin ziehen lassen, bis die Passatelli an die Oberflaeche steigen. In Suppenteller oder -tassen verteilen, mit der Bouillon aufgiessen und mit wenig gehackter Petersilie bestreuen. * Pro Person 1276 kJ (305 kcal.) ** From: Peter_Mackert@f8105.n246.z2.schiele-ct.de Date: Thu, 14 Apr 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: P4, Fido, Suppen, Italienisch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bündnerfleisch - Eine Schweizer DelikatesseBündnerfleisch - Eine Schweizer Delikatesse
Nicht nur ein berühmtes Kräuterbonbon berechtigt zu der Frage, wer es denn erfunden hat, sondern auch das Bündnerfleisch.
Thema 5141 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 4051 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Waffeln - gebackene Waffeln, mit dem richtigen Waffelteig zum ErfolgWaffeln - gebackene Waffeln, mit dem richtigen Waffelteig zum Erfolg
Sobald der Teig in das heiße Eisen tropft, hat die Köchin ruckzuck einen an der Waffel: Kaum ein süßes Gericht duftet beim Zubereiten verführerischer als Waffeln, und deshalb finden sie auch meistens innerhalb von Sekunden begeisterte Abnehmer.
Thema 53821 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |