Rezept Parmaschinken auf marinierten Feigen und Birnen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Parmaschinken auf marinierten Feigen und Birnen

Parmaschinken auf marinierten Feigen und Birnen

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 553
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4111 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klopfen Sie mal an kurioser Tipp !
Cola- oder Limonadendosen haben die Eigenschaft überzuschäumen, wenn man sie öffnet. Bevor Sie den Nippel hochziehen, klopfen Sie mit dem Fingernagel ein paar Mal drauf. Ob Sie es glauben oder nicht, selbst wenn Sie die Dose vorher schütteln, es spritzt nicht ein Tropfen über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6  Feigen
4 El. Wodka
120 ml Läuterzucker (250 g Zucker mit
1/4 l Wasser 1 Minute kochen lassen)
100 ml Weißwein
4  Birnen
1/2  Zitrone, Saft von
2 El. Crème fraîche
- - Kopfsalatblätter oder Radiccio
12  dünne Scheiben Parmaschinken
4  Zweige Pfefferminze
Zubereitung des Kochrezept Parmaschinken auf marinierten Feigen und Birnen:

Rezept - Parmaschinken auf marinierten Feigen und Birnen
Die Feigen schaelen und mit einer Nadel mehrmals einstechen. In ein flaches Gefaess legen. Wodka zusammen mit 100 ml Laeuterzucker und Weisswein zum Kochen bringen, etwas abkuehlen lassen und ueber die Feigen geben. Die Feigen abgedeckt im Kuehlschrank 6 Stunden marinieren lassen. Die Birnen schaelen, vierteln und die Kerngehaeuse entfernen. Das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Die Birnen in eine Schuessel geben und mit dem Zitronensaft betraeufeln. Den restlichen Laeuterzucker mit der Creme fraiche verruehren und unter die Birnen mischen. Die Feigen aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und in Spalten zerteilen. Diese jeweils kreisfoermig auf vier Tellern anrichten. In die Mitte der Teller je 2 bis 3 gewaschene und trockengetupfte Salatblaetter legen und darauf den Birnensalat anrichten. Den Parmaschinken um die Feigen legen und den Salat mit Minze garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Slow Food - eine Bewegung für mehr Genuss und LebensqualitätSlow Food - eine Bewegung für mehr Genuss und Lebensqualität
2007 ist das Jahr der Slow Food-Jubiläen in Deutschland: 10 Jahre Convivium Nürnberg, 15 Jahre Convivium Berlin, erste deutsche Slow Food-Messe in Stuttgart.
Thema 12977 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen
ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?
Nun ist es amtlich. Die ESL-Milch verdrängt nach und nach die herkömmliche, pasteurisierte Frischmilch aus den Regalen. Bis zu vier Wochen soll die Milch haltbar sein. Aber ist das gesund?
Thema 4353 mal gelesen | 06.06.2009 | weiter lesen
Ernährung in der Schwangerschaft - Essen für zweiErnährung in der Schwangerschaft - Essen für zwei
Vor allem die ersten drei Monate der Schwangerschaft stellen den Appetit werdender Mütter auf eine harte Probe.
Thema 13481 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |