Rezept Parfait von der Räucherforelle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Parfait von der Räucherforelle

Parfait von der Räucherforelle

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5548
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9415 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Himbeere !
Verdauungsfördernd, Krampflösend bei Gallenleiden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
5  Räucherforellenfilets
2  Schalotten
20 g Butter
6 El. Weißwein
4 dl Sahne
6 El. Vermouth
- - etwas Zitronensaft
3  Blatt Gelatine
2 El. Sherry
- - Salz
- - Pfeffer
150 g geschlagene Sahne
200 g Räucherlachs (dünne Scheiben)
Zubereitung des Kochrezept Parfait von der Räucherforelle:

Rezept - Parfait von der Räucherforelle
Forellenfilets mit Haut in grobe Wuerfel schneiden. Schalotten fein wuerfeln und in heisser Butter goldgelb werden lassen. Dann die Forellenfiletstuecke mitroesten. Mit Weisswein, Sahne, Vermouth und Zitronensaft auffuellen, und das Ganze einkochen lassen. In einer Kuechenmaschine oder mit einem Puerierstab die Masse puerieren und durch ein feines Sieb streichen. Die in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine ausdruecken und mit dem Sherry erwaermen, bis sie sich vollstaendig aufgeloest hat. Zu dem Forellenmus geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Man stellt die Masse nun kalt. Kurz vor dem Stocken sollte man noch einmal durchmixen. Nun die geschlagene Sahne unterheben. Eine Terrinenform mit den Lachsscheiben auslegen. Das Forellenparfait einfuellen. Die ueberstehenden Lachsscheiben ueber die Masse klappen. Im Kuehlschrank ca. 5 Stunden auskuehlen lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!
Paella, Tapas, Tortillas oder Gazpacho - die andalusische Küche vereint faszinierende und ausgesprochen köstliche Gegensätze. Sie ist exotisch, bodenständig, einfach oder aufwändig – eben typisch andalusisch.
Thema 5200 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Pak Choi - gesundes Kohlgemüse aus ChinaPak Choi - gesundes Kohlgemüse aus China
Nie war es in europäischen Küchen populärer, international zu kochen, als heute.
Thema 9825 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Mönchsbart - ein italienisches GemüseMönchsbart - ein italienisches Gemüse
Als Roscano Agretto oder Agretti, Barba di frate oder Barba dei frati und Liscari sativa kennt man die Pflanze in Italien, wo sie von Gourmets gern verspeist wird, besonders in der Toskana ist sie auf dem Markt zu finden.
Thema 35020 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |