Rezept Paratha I Pizzabrot mit Hackfleisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Paratha I Pizzabrot mit Hackfleisch

Paratha I Pizzabrot mit Hackfleisch

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10566
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4383 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratäpfel !
Schneiden Sie die Äpfel rundherum ein, bevor Sie sie backen. Die Bratäpfel schrumpfen dann nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Mehl
1 Tl. Salz; gestrichen voll
2 El. Butterschmalz
125 ml Wasser
1 El. Oel
250 g Rinderhack
1  St Zwiebel; mittelgross
2  St Knoblauchzehen
- - Salz
- - Pfeffer; schwarz, a.d.M.
1 El. Curry-Paste; oder gutes Currypulver
- - Butterschmalz; zum Bestreichen
Zubereitung des Kochrezept Paratha I Pizzabrot mit Hackfleisch:

Rezept - Paratha I Pizzabrot mit Hackfleisch
Das Mehl in eine grosse Schuessel sieben und Salz darauf streuen. Butterschmalz schmelzen und lauwarm zu dem Mehl geben, alles mit Wasser zu einem glatten Teig verarbeiten und 10 Minuten kneten. Mit einem feuchten Tuch zugedeckt 45 Minuten ruhen lassen. Oel in einer Pfanne erhitzen, Hackfleisch darin scharf anbraten. Zwiebel schaelen und in sehr feine Wuerfelchen zum Hackfleisch geben. Knoblauch schaelen und dazupressen (ganz fein gewuerfelt find' ich besser). 5 Minuten mitbraten. Wenn alle Fluessigkeit verdampft ist, mit Salz, Pfeffer und Curry-Paste (oder -pulver) wuerzen. Die Hackfleischmasse abkuehlen lassen. Teig in 16 Portionen aufteilen und Kugeln daraus formen. Zu runden Fladen ausrollen und jeweils in die Mitte einen Klecks Hackfleischmasse geben. Teigraender darueberschlagen und zusammenkneten. Erneut zu Fladen ausrollen und mit fluessigem Butterschmalz einpinseln. In einer gusseisernen oder beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun backen. TIP: Diese Fladen isst man mit verschiedenen Chutneys, sie schmecken auch mit Joghurtsauce sehr koestlich! ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller ) Date: Fri, 19 Aug 1994 Stichworte: Mehlspeisen, Pizza, Indien, Hackfleisch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Basenpulver - Ist es wirklich sinnvoll?Basenpulver - Ist es wirklich sinnvoll?
Sogenanntes Basenpulver soll dem Säure-Basen-Haushalt dabei helfen, sich zu regulieren. Neuerdings wird Basenpulver immer häufiger empfohlen. Doch was ist wirklich dran?
Thema 41011 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Dim Sum - Fingerfood in ChinaDim Sum - Fingerfood in China
Kleine Appetithäppchen sind auf der ganzen Welt verbreitet. Nun hat auch China kleine Köstlichkeiten zu bieten, die es in sich haben. „Dim Sum“, was so viel bedeutet wie „Kleine Herzerwärmer“ sind wahre Köstlichkeiten und werden Liebhabern der Chinesischen Küche den Mund wässrig machen.
Thema 5874 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Kochen mit der Mikrowelle, gesund oder nicht?Kochen mit der Mikrowelle, gesund oder nicht?
Mikrowellenherde gibt es heutzutage in fast jedem Haushalt, aber auch in Restaurants und Kantinen.
Thema 14264 mal gelesen | 10.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |