Rezept Paratha I Pizzabrot mit Hackfleisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Paratha I Pizzabrot mit Hackfleisch

Paratha I Pizzabrot mit Hackfleisch

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10566
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4335 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Artischocke !
Artischocken sind ein besonders wertvolles Gemüse.Es dient der Senkung von Blutfetten,stärkt die Galle und baut die Leber enorm auf. Vorallem fördert Sie den Zellwiederaufbau.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Mehl
1 Tl. Salz; gestrichen voll
2 El. Butterschmalz
125 ml Wasser
1 El. Oel
250 g Rinderhack
1  St Zwiebel; mittelgross
2  St Knoblauchzehen
- - Salz
- - Pfeffer; schwarz, a.d.M.
1 El. Curry-Paste; oder gutes Currypulver
- - Butterschmalz; zum Bestreichen
Zubereitung des Kochrezept Paratha I Pizzabrot mit Hackfleisch:

Rezept - Paratha I Pizzabrot mit Hackfleisch
Das Mehl in eine grosse Schuessel sieben und Salz darauf streuen. Butterschmalz schmelzen und lauwarm zu dem Mehl geben, alles mit Wasser zu einem glatten Teig verarbeiten und 10 Minuten kneten. Mit einem feuchten Tuch zugedeckt 45 Minuten ruhen lassen. Oel in einer Pfanne erhitzen, Hackfleisch darin scharf anbraten. Zwiebel schaelen und in sehr feine Wuerfelchen zum Hackfleisch geben. Knoblauch schaelen und dazupressen (ganz fein gewuerfelt find' ich besser). 5 Minuten mitbraten. Wenn alle Fluessigkeit verdampft ist, mit Salz, Pfeffer und Curry-Paste (oder -pulver) wuerzen. Die Hackfleischmasse abkuehlen lassen. Teig in 16 Portionen aufteilen und Kugeln daraus formen. Zu runden Fladen ausrollen und jeweils in die Mitte einen Klecks Hackfleischmasse geben. Teigraender darueberschlagen und zusammenkneten. Erneut zu Fladen ausrollen und mit fluessigem Butterschmalz einpinseln. In einer gusseisernen oder beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun backen. TIP: Diese Fladen isst man mit verschiedenen Chutneys, sie schmecken auch mit Joghurtsauce sehr koestlich! ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller ) Date: Fri, 19 Aug 1994 Stichworte: Mehlspeisen, Pizza, Indien, Hackfleisch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Zuckerwurzel, ein Gemüse mit GeschichteDie Zuckerwurzel, ein Gemüse mit Geschichte
Bis zu 8 Prozent Zucker soll sie enthalten, sie trägt also ihren Namen Zuckerwurzel (Sium sisarum) nicht von ungefähr.
Thema 6045 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2
Wie Sie zum Beispiel noch mehr Ihren Stoffwechsel ankurbeln können und so noch schneller die Pfunde verlieren. Einige die sich für diese Nahrungsmöglichkeit der Trennkost ohne zu hungern entschieden haben machen keinen Sport.
Thema 275488 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Lebensmittel Einkauf - Erst essen dann einkaufen!Lebensmittel Einkauf - Erst essen dann einkaufen!
Sparen ist nicht nur ein Trend – für viele Menschen ist es inzwischen ein absolutes Muss, den Cent zwei Mal umzudrehen.
Thema 4816 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |