Rezept Paratha

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Paratha

Paratha

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10565
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3284 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schokoladenraspel !
Häufig hat man keine Schokoladesplitter im Haus, wenn man sie gerade braucht. Nehmen Sie einen Riegel Schokolade und Ihren Kartoffelschäler und raspeln Sie die Schokolade klein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
250 g Mehl
250 g Vollkornmehl
- - Salz
1/2 Tl. Zwiebelsamen
1/2 Tl. Selleriesamen
250 g Butter oder Ghee, geschmolzen
- - Sellerieblaetter zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Paratha:

Rezept - Paratha
Mehl und Salz in eine Ruehrschuessel sieben. Zwiebel- und Selleriesamen dazugeben und etwa 150 ml Wasser einruehren. Es soll ein ziemlich weicher Teig entstehen. 5 Min. auf einer leicht bemehlten Flaeche kneten, bis der Teig glatt und geschmeidig ist. In Frischhaltefolie wickeln und 30 min. kuehlen. Den Teig in 10 Portionen teilen und jede ausrollen (12 cm Durchm.) Jeweils ein Seite mit Butter oder Ghee bestreichen und die Fladen zusammenklappen (Butterseite nach innen). Die Oberseite mit Butter bestreichen und noch einmal zusammenklappen. Die Dreiecke auf einer bemehlten Flaeche ausrollen, bis die geraden Kanten etwa 12 cm lang sind. Eine schwere Pfanne erhitzen und mit Butter oder Ghee bestreichen. Je 2 bis 3 Fladen gleichzeitig 1 Minute backen, mit Butter bestreichen und wenden. Weitere 1 bis 2 Min. backen, dann auf einem Teller stapeln und mit einem Tuch bedecken. Die restlichen Fladen backen. Mit Sellerie garnieren und warm servieren. ** From: Mesenhol@kri.Uni-Koeln.DE Date: 19 Jul 1994 Stichworte: Mehlspeisen, Gebaeck, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 4 Heute ist Fleisch in der PfanneHartz IV - Tag 4 Heute ist Fleisch in der Pfanne
Wie gestern schon angekündigt, will ich mal schauen, ob und wie meine Ernährung mit den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) übereinstimmt. Zuerst prüfe ich mal den Calcium-Anteil.
Thema 14717 mal gelesen | 10.03.2009 | weiter lesen
Kaviar - Stör Eier Beluga, Osiestra, Sevruga Kaviar Luxus pur?Kaviar - Stör Eier Beluga, Osiestra, Sevruga Kaviar Luxus pur?
Woher der Name stammt, darüber gehen die Meinungen auseinander. Poetischere Naturen führen den Begriff auf den persischen Stamm der Khediven zurück, die am kaspischen Meer als große Liebhaber der Fischeier diese Cahv-Jar nannten.
Thema 18988 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Ketchup - Tomatenketchup die Fast Food SauceKetchup - Tomatenketchup die Fast Food Sauce
Die wichtigste Zutat zu Ketchup? Klar, die Antwort muss einfach Tomaten lauten. Aber das war nicht immer so. Der (oder das) Ketchup hat eine lange und wechselvolle Geschichte.
Thema 8582 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |