Rezept Parasol Doppeldecker

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Parasol-Doppeldecker

Parasol-Doppeldecker

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13051
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13807 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brühwürfel !
Kochen sie Brühwürfel niemals mit, da sie sonst ihr Aroma verlieren. Die Brühwürfel sollen der heißen Flüssigkeit nur zugesetzt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8 gross. Parasol-Huete
5 El. Olivenoel
2  Schalotten;fein gehackt
1  Knoblauchzehe;gehackt
2  Eier
- - Salz
- - Pfeffer
100 g Frische Semmelbroesel
150 g Gekochter Schinken; in Scheiben, in Streifen geschnitten
100 g Greyzer; oder Emmentaler, gerieben
2 El. Parmesan; frisch gerieben
3 El. Petersilie; gehackt
Zubereitung des Kochrezept Parasol-Doppeldecker:

Rezept - Parasol-Doppeldecker
Die grossflaechigen Pilzkoepfe im Ganzen verwenden! Drei El. Olivenoel in einer Pfanne erhitzen, die Schalotten einige Minuten roesten, dann Knoblauch hinzufuegen. Die Pfanne vom Herd nehmen und abkuehlen lassen. Eier in einer Schuessel verquirlen, salzen und pfeffern. Zwei Drittel der Semmelbroesel, Schinkenstreifen, den Pfanneninhalt und zuletzt den Kaese und die Petersilie dazugeben. Gruendlich vermischen und gleichmaessig auf vier Pilzhuete verteilen. Jeweils mit einem zweiten Hut bedecken. Backblech einfetten und die Doppeldecker nebeneinander draufsetzen. Mit den restlichen Semmelbroeseln bestreuen und mit dem uebrigen Olivenoel betraeufeln. Etwa 30 Minuten bei 200GradC/Stufe 6 backen. * Quelle: Pilze fuer Feinschmecker A. Carluccio Heyne-Verlag ** Gepostet von Joerg Weinkauf Date: Sat, 05 Nov 1994 Stichworte: Pilze, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Philippinische Küche - ein Potpourri der GeschmackseinflüssePhilippinische Küche - ein Potpourri der Geschmackseinflüsse
Was vereint die Philippinen und Spanien? Viele kulinarische Gemeinsamkeiten. Der philippinischen Küche sind die Einflüsse aus verschiedenen Ländern wie China, Malaysia, Indien, Japan oder sogar Amerika anzumerken, doch einen besonders prägenden Einfluss hat die spanische Küche hinterlassen.
Thema 7070 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Ungarische Küche - würziger Genuss mit PaprikaUngarische Küche - würziger Genuss mit Paprika
In der ungarischen Küche vereinen sich die verschiedenen kulinarischen Einflüsse Österreichs, Frankreichs und der Türkei zu einer rustikalen und deftigen Mischung.
Thema 4657 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Durian - Tropenfrucht aus SüdostasienDurian - Tropenfrucht aus Südostasien
Etwa kopfgroß und bis zu acht Kilogramm schwer, mit kegelförmigen, facettierten grünbraunen Stacheln gespickt ist die igelartige Tropenfrucht, an der sich die Geister scheiden: Durian.
Thema 6662 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |