Rezept Paprikatopf mit Dinkel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Paprikatopf mit Dinkel

Paprikatopf mit Dinkel

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2848
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2597 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Formen ausfetten – oder nicht !
Ausfetten: Bei Rührteig, Honigkuchen, Hefeteig, Biskuitteig. Nicht ausfetten: Mürbeteig, Brandteig. Blätterteig auf einem mit kaltem Wasser abgespülten Blech backen. Baiser- und Makronenmasse auf einem mit Backpapier oder Folie ausgelegten Blech backen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Tatar
1  Zwiebel 2 El. Mazola Keimöl
1/2 l Wasser
2  gehäufte Tl. Knorr Klare Delikatess-Brühe
100 g Dinkelkörner
1  grüne Paprikaschote
1  gelbe Paprikaschote
3  Tomaten
60 g Maiskörner (Dose)
1 Tl. italienische Kräuter- Mischung
- - Pfeffer
- - Cayennepfeffer
Zubereitung des Kochrezept Paprikatopf mit Dinkel:

Rezept - Paprikatopf mit Dinkel
Tatar und gewürfelte Zwiebel auf 2 oder Automatik-Kochplatte 5-6 in heißem Mazola-Keimöl anbraten. Mit Wasser ablöschen, aufkochen, Knorr Klare Delikatess-Brühe einstreuen, den Dinkel zufügen, 30 Minuten auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 kochenlassen. Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen, in Würfel schneiden. Tomaten überbrühen, abziehen, entkernen, würfeln. Etwa 10 Minuten vor Ende der Garzeit Paprika, Tomaten und Mais zum Dinkel geben. Den Paprikatopf mit italienischer Kräuter-Mischung, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Isländische Küche, für Geniesser der etwas anderen KücheIsländische Küche, für Geniesser der etwas anderen Küche
Die herbe und karge Landschaft Islands und die langen Wintermonate prägten auch die kulinarischen Gewohnheiten der Isländer.
Thema 7393 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Honig - Imkerhonig die Gesundheit aus der NaturHonig - Imkerhonig die Gesundheit aus der Natur
Unglaublich 18.000 Mal nascht eine Biene pro Tag an Blumenkelchen, und für nur ein Kilo Honig muss sie mit ihren kleinen Flügelchen eine Strecke zurücklegen, die einer zweifachen Erdumrundung entspricht.
Thema 6775 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Sherry - Der Aperitif aus AndalusienSherry - Der Aperitif aus Andalusien
Er gehört zu den Lieblingsgetränken der Spanier, Holländer und Deutschen, die Engländer lieben ihn als Aperitif, aber auch Amerikaner und Japaner sind sich einig, dass ein guter Sherry zu den Genüssen dieser Welt gehört.
Thema 8532 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |