Rezept Paprikasch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Paprikasch

Paprikasch

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15292
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9185 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schnelle Tortendekoration !
Legen Sie ein Tortendeckchen aus Papier auf die fertige Torte. Mit Puderzucker oder evtl. mit Kakao bestäubt, ist das eine schnelle Möglichkeit, die Torte hübsch zu verzieren. Das Papier ganz vorsichtig abnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Haehnchen, ca. 1 kg Salz, Pfeffer a.d. Muehle
1 El. Paprika, edelsuess
3  Rote Paprikaschoten
2 gross. Zwiebeln
2 El. Oel
1 El. Tomatenmark
1/4 l Huehnerbruehe (Extrakt)
1 El. Gehackte Petersilie
- - Peter Mackert, 2:246/8105.0
Zubereitung des Kochrezept Paprikasch:

Rezept - Paprikasch
Das Haehnchen waschen, trockentupfen und in Teile schneiden, mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben. Die gewaschenen Paprikaschoten halbieren, Stengelansaetze und Samenstraenge entfernen und die Schoten in 1 cm grosse Wuerfel schneiden. Die Zwiebeln schaelen, halbieren und ebenfalls in Wuerfel schneiden. Das Oel in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig braten. Die Paprikaschoten dazugeben und kurz mitanbraten. Die gewuerzten Haehnchenteile in die Gemuesemischung geben und unter Ruehren anduensten. Das Tomatenmark unterruehren und mit der Huehnerbruehe aufgiessen. Die Pfanne mit einem Deckel verschliessen und alles bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten koecheln lassen. Dabei gelegentlich umruehren. Mit Petersilie bestreut servieren. * Beilagen: dazu passen Salzkartoffeln und Endiviensalat ** Pro Portion: 350 kcal ***Quelle: Gemuese fuer anspruchsvolle Geniesser, von Tschibo Erfasser: P. Mackert Datum: 29.04.1995 Stichworte: Gefluegelgericht, Gemuese, Gourmet, Haehnchen, : Paprika, P4 Legende: El. = Essloeffel ** Gepostet von Peter Mackert Date: Sat, 29 Apr 1995 Stichworte: Gefluegel, Hauptspeise, Gemuese, Paprika, Gourmet, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Milchsäuregärung,  die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängernMilchsäuregärung, die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern
Für alle, die die Haltbarkeit bestimmter Lebensmittel verlängern möchte, ohne auf chemisch hergestellte Zusatzstoffe zurückzugreifen, ist die Milchsäuregärung eine interessante Option. Diese Konservierungsmethode auf natürlicher Basis wird schon seit Jahrtausenden geschätzt.
Thema 11279 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Fingerfood ein einfacher PartyhitFingerfood ein einfacher Partyhit
Um seine Gäste auf einer Party lecker zu verköstigen, muss man nicht immer unweigerlich einen Partyservice bestellen.
Thema 12526 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Saure Base - wenn der Körper sauer istSaure Base - wenn der Körper sauer ist
Der menschliche Körper ist ein extrem empfindlicher Organismus. Er kann schon auf minimale Schwankungen und Stressfaktoren reagieren. Doch nicht nur das allein.
Thema 31482 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |