Rezept Paprikahuhn #2

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Paprikahuhn #2

Paprikahuhn #2

Kategorie - Gefluegelge, Haehnchen, Oesterreich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27129
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5166 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frischer Salat !
Servieren Sie frischen Salat getrennt von der Marinade. Jeder kann sich dann seinen Salat am Tisch je nach Geschmack selber mischen. Und sollte es Reste geben, dann lassen sie sich voneinander getrennt viel besser aufbewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Brathuehner
60 g Oel
120 g Zwiebel
40 g Speck
1 El. Tomatenmark
20 g Paprikapulver
1/2 l Huehnerbruehe
- - Knoblauch
- - Salz
- - Rosmarin
125 ml Sauerrahm
30 g Mehl
- - Manfred
Zubereitung des Kochrezept Paprikahuhn #2:

Rezept - Paprikahuhn #2
Huehner vierteln, Rueckgrat aushacken und salzen. In heissem Oel anbraten, aus der Pfanne nehmen, im Bratenrueckstand wuerfelig geschnittene Zwiebel und Speck anroesten, Tomatenmark und Paprikapulver dazu geben, alles gut verruehren, mit Huehnerbruehe aufgiessen und mit zerdrueckten Knoblauch, Salz und Rosmarin wuerzen. Gefluegelteile wieder in die Pfanne legen und zugedeckt ca. 30 Minuten weich duensten. Anschliessend die Gefluegelteile herausnehmen, Brustknochen ausloesen, eventuell Haut abziehen und warm stellen. Saft mit Sauerrahm und Mehl binden und dick einkochen lassen. Huehnerteile in die Sauce geben, nochmals aufkochen lassen und anschliessend servieren. Dazu passen Reis od. Nudeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 1 des SelbstversuchesHartz IV - Tag 1 des Selbstversuches
Da ich erst heute beginne, mich von den Lebensmitteln zu ernähren, ist also in Wirklichkeit heute Tag 1 des Selbstversuches – neue Zählung. Nach dem Frühstück will ich mir einen Überblick verschaffen, was ich wann esse und wie hoch mein finanzieller Puffer ist.
Thema 16912 mal gelesen | 06.03.2009 | weiter lesen
Walnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde ErnährungWalnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde Ernährung
Der Walnussbaum ist der Baum des Jahres 2008. Dieser alte Hausbaum verwöhnt uns seit Jahrhunderten mit edlem Holz und besten Nüssen. Die Heimat der Walnuss befindet sich auf der Balkanhalbinsel und in Asien.
Thema 7437 mal gelesen | 30.01.2008 | weiter lesen
Nuss-Nougat-Creme mehr als ein BrotaufstrichNuss-Nougat-Creme mehr als ein Brotaufstrich
Es gibt kulinarische Kalorienfallen, auf die man niemals verzichten möchte, weil sie der Seele einfach gut tun. Zu diesen kleinen Sünden gehört auch die Nuss-Nougat-Creme.
Thema 6891 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |