Rezept PAPRIKAGEMUESE MIT ZWIEBEL MAYONNAISE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept PAPRIKAGEMUESE MIT ZWIEBEL-MAYONNAISE

PAPRIKAGEMUESE MIT ZWIEBEL-MAYONNAISE

Kategorie - Gemuese, Sosse, Fleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29216
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2808 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nichts Heißes in den Kühlschrank !
Bringen Sie alle Speisen auf Zimmertemperatur, bevor Sie sie in den Kühlschrank stellen. Ansonsten vereist Ihr Verdampfer viel zu schnell, und der Stromverbrauch wird unnötig erhöht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 klein. Zwiebeln; 50g
1/2  Rezept Mayonnaise light; 320 g
- - Salz
- - Pfefffer
- - Cayennepfeffer
1 El. Weissweinessig
1  Rote Paprikaschote; 200 g
1  Gelbe Paprikaschote; 200 g
1  Gruene Paprikaschote; 200 g
2  Zwiebeln; 100 g
2 El. Butter; o. Margarine
1/8 l Bruehe; Instant
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprikapulver
12 klein. Scheiben Salami
Zubereitung des Kochrezept PAPRIKAGEMUESE MIT ZWIEBEL-MAYONNAISE:

Rezept - PAPRIKAGEMUESE MIT ZWIEBEL-MAYONNAISE
Zwiebeln pellen, fein reiben und unter die Mayonnaise ruehren. Wuerzen. Paprika putzen, waschen und in mundgerechte Stuecke schneiden. Zwiebeln pellen, in Ringe schneiden und im heissen Fett glasig duensten. Paprikastuecke zufuegen und kurz mitduensten. Bruehe zugiessen und 15 Minuten garen. Wuerzen und mit Salami und Mayonnaise servieren. :Pro Person ca. : 282 kcal :Pro Person ca. : 1180 kJoule :Zubereitungsz. : 45 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Essener Brot, ein gesundes Brot?Essener Brot, ein gesundes Brot?
Immer wieder trifft man auf Essener Brot, das als Bio-Produkt von hoher Reinheit vertrieben wird. Aber was hat es mit diesem „lebendigen“ Brot tatsächlich auf sich und wo lag sein Ursprung?
Thema 35732 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Soja Kulturgeschichte der braunen BohneSoja Kulturgeschichte der braunen Bohne
Das nährstoffreichste Mitglied der Bohnenfamilie liefert heutzutage für Millionen von Menschen leicht verdauliches pflanzliches Protein sowie Grundsubstanzen für hunderte chemischer Produkte.
Thema 6975 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 47994 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |