Rezept PAPRIKAGEMÜSE MIT KORIANDERBÄLLCHEN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept PAPRIKAGEMÜSE MIT KORIANDERBÄLLCHEN

PAPRIKAGEMÜSE MIT KORIANDERBÄLLCHEN

Kategorie - Fleisch, Hack, Paprika Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27917
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2622 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüse-Bett für den Fisch !
Hacken Sie Zwiebeln, Sellerie und Petersilie und bereiten daraus ein „Bett“ für den Fisch. Legen Sie ihn beim Braten darauf, und Sie verhindern das Ankleben an der Pfanne. Außerdem schmeckt der Fisch viel besser und es ergibt einen hervorragenden Fond für die Soße.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Paprikaschoten; rot, gelb, grün
2  Fleischtomaten
1 El. Olivenöl; (-2)
1  Kräuterbund; Rosmarin, Thymian, Bohnenkraut
- - Salz, Pfeffer
1  Knoblauchzehe
1 Sp./Schuss Balsamicoessig
300 g Hackfleisch
1 El. Koriandergrün; gehackt
1  Ei
2 El. Semmelbrösel
- - Ilka Spiess ZDF Volle Kanne Susanne
Zubereitung des Kochrezept PAPRIKAGEMÜSE MIT KORIANDERBÄLLCHEN:

Rezept - PAPRIKAGEMÜSE MIT KORIANDERBÄLLCHEN
Paprikaschoten putzen, und das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Tomaten brühen, abziehen und Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Olivenöl in eine Pfanne geben und Paprika darin anbraten. Dann die feingehackten Kräuter dazugeben. Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen und den kleingeschnittenen Knoblauch dazugeben. Zum Schluss die Tomaten beifügen und mit erhitzen. Das Paprikagemüse mit einem Schuss Balsamicoessig, Jodsalz und Pfeffer abschmecken. Inzwischen das Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit Koriandergrün, dem Ei und den Semmelbröseln vermengen. Die Masse mit Jodsalz und Pfeffer würzen. Wenig Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, aus der Masse kleine Bällchen formen und diese darin rundherum knusprig braten. Das Paprikagemüse auf Tellern anrichten und die Korianderbällchen darauf setzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Novel Food - Was steckt hinter der Bezeichnung?Novel Food - Was steckt hinter der Bezeichnung?
Novel Food sind Lebensmittel und Lebensmittelzutaten, die in der EU kaum zum Verzehr verwendet wurden, aber nun Einzug erhalten sollen. Was verbirgt sich hinter Novel Food?
Thema 6488 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Kopi Luwak: Kaffee mit SchleichkatzenaromaKopi Luwak: Kaffee mit Schleichkatzenaroma
Indonesien- und Vietnamreisende brachten schon in den 1990-er Jahren Kunde von einer legendären Kaffeesorte aus diesen asiatischen Ländern in die westliche Welt, die heute unter verschiedenen Namen als teuerste Kaffeesorte rund um den Globus kursiert:
Thema 8719 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 48002 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |