Rezept Paprikacremesuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Paprikacremesuppe

Paprikacremesuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13042
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10753 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Dem Knoblauch die Schärfe genommen !
Wenn man die grünen Triebe aus der Knoblauchzehe entfernt, verschwindet damit ein Teil seines intensiven Geruchs.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  Paprikaschoten, rot, gruen, gelb gemischt
1 gross. Zwiebel
3 El. Butter
2  Knoblauchzehen
1 Tl. Mildes Paprikapulver
1  Spur Chillipfeffer
- - Salz, Pfeffer
1/8 l Trockener Weisswein
1 l Bruehe
- - Paprikasteucke, in Oel gebraten
1/8 l Suesse Sahne
Zubereitung des Kochrezept Paprikacremesuppe:

Rezept - Paprikacremesuppe
Von den Paprikaschoten Stiele, Struenke und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Wuerfel schneiden. Die feingehackte Zwiebel in der ausgelassenen Butter glasig werden lassen, Paprikastuecke und durchgedrueckten Knoblauch mitroesten und zugedeckt koecheln lassen, bis die Fluessigkeit verdampft ist. Paprikapulver, Chillipfeffer, Salz und schwarzen Pfeffer einstreuen, mit Weisswein abloeschen, Bruehe zugiessen und 20 Minuten koecheln lassen. Unterdessen die Paprikastuecke in Oel anbraten und als Suppeneinlage warmstellen. Die Suppe vom Herd nehmen, mit dem Mixstab puerieren und nach und nach die suesse Sahne eingiessen, bis eine schaumige Konsistenz entsteht. Mit der Gemueseeinlage servieren. 13.01.1994 Erfasser: Stichworte: Suppen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dessert - Italienische Süßspeisen KlassikerDessert - Italienische Süßspeisen Klassiker
Natürlich gibt es da die Pasta und die Pizzen, und wenn die auf den Tisch kommen, soll es deftig und manchmal auch scharf zugehen. Doch die italienische Küche hat auch andere Seiten zu bieten: köstliche Desserts.
Thema 17734 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Mai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den SommerMai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den Sommer
Der Sommer kommt, die Grillgeräte werden ausgepackt, die erste Gartenparty wird gefeiert, und dabei darf auch die gute alte Mai bowle nicht fehlen. Doch was ist eigentlich eine Maibowle, wie macht man sie und woher kommt sie?
Thema 22364 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Natürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleibenNatürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleiben
Fühlen Sie sich müde, ausgelaugt und nicht mehr so leistungsfähig wie früher? Das muss nicht sein.
Thema 10349 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |