Rezept Paprika Tomaten Relish

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Paprika-Tomaten-Relish

Paprika-Tomaten-Relish

Kategorie - Sauce Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28872
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5991 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Lavendeltee !
Gegen Abzesse, Allergien, Angina, Grippe , Bronchitis, Durchfall,Gürtelrose, Bluthochdruck

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
2  Rote Paprikaschoten
2 mittl. Tomaten
1 gross. Zwiebel
1  Getrocknete Chilischote
2 El. Öl
100 g Brauner Zucker
1/2 Tl. Salz
125 ml Weißwein-Essig
- - Max Thiell Rezepte für Ihre Party Moewig ISBN 3-8118-1545-8
Zubereitung des Kochrezept Paprika-Tomaten-Relish:

Rezept - Paprika-Tomaten-Relish
1. Paprika und Tomaten putzen und waschen. Tomaten kreuzweise einritzen und mit kochendem Wasser überbrühen. Die Haut mit einem Messer abziehen. Paprika, Tomaten würfeln. Zwiebel schälen, fein hacken. Chili fein hacken. 2. Öl in einem Topf erhitzen. Tomaten, Paprika, Zwiebel und Chilischoten unter Wenden darin andünsten. 3. Zucker, Salz und Essig zufügen, alles aufkochen. Ohne Deckel bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen. Umrühren und nochmals pikant abschmecken. Anmerkung: Dieses Rezept gehört zu den 10 Rezepten "Einladung zum Fondue"

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vorsicht bei Mohn ProduktenVorsicht bei Mohn Produkten
Morphin dürfte in Speisemohn nur in kleinsten Mengen enthalten sein. Tatsächlich sind die Morphingehalte in den vergangenen Jahren jedoch stark angestiegen.
Thema 8128 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Joghurt ohne Konservierungsmittel selber machenJoghurt ohne Konservierungsmittel selber machen
Selber gemachter Joghurt ist besser und gesünder. Es werden keine Haltbarkeitsmittel hinzu gegeben und man weiß was drin ist. Viele Joghurts enthalten nicht die Früchte die angegeben sind, sondern nur künstliche Aromen.
Thema 72467 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Kirschen - sind nicht nur lecker sondern auch GesundKirschen - sind nicht nur lecker sondern auch Gesund
Ende Juni bis August ist es endlich soweit: die heimischen Kirschen sind reif. Schwarze saftig-süße Herzkirschen, Knorpelkirschen, gelbe Kirschen wie etwa die Sorte Napoléon und die sauren Weichseln.
Thema 20114 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |