Rezept Paprika Sandwich

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Paprika-Sandwich

Paprika-Sandwich

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20887
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2920 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelbrühe !
Für eine selbstgekochte Geflügelbrühe die abgetrennte Hähnchenhaut und 1/2 kleines, gewürfeltes Bund Suppengrün in einen Topf mit 1 Liter Wasser geben und offen etwas 30 Minuten garen. Brühe durch ein Sieb gießen und damit den Reis aufgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Gelbe Paprikaschoten
6  Tomaten; ca. 450 g
20  Sardellenfilets in Oel; 80 g
3 El. Sonnenblumenoel
4  Knoblauchzehen
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer; f.a.d.M.
6  Baguettebroetchen
1 Bd. Basilikum
Zubereitung des Kochrezept Paprika-Sandwich:

Rezept - Paprika-Sandwich
Backofengrill einschalten. Paprikaschoten laengs halbieren, putzen und waschen. Mit der Hautseite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Auf der mittleren Schiene im Backofen 10 bis 15 Minuten grillen, bis die Haut leicht gebraeunt ist und Blasen wirft. Paprika herausnehmen, mit einem nassen Tuch bedecken und abkuehlen lassen. Die Schoten haeuten und laengs in ca. drei Zentimeter breite Streifen schneiden. Tomaten kreuzweise einschneiden, mit kochendem Wasser uebergiessen und kurz ziehen lassen. Die Tomaten abgiessen, haeuten, vierteln und entkernen. Das Fruchtfleisch in kleine Wuerfel schneiden. Die Sardellenfilets abtropfen lassen und kleinschneiden. Oel in einer Pfanne erhitzen, gewuerfelte Tomaten und Sardellen darin drei Minuten duensten. Knoblauchzehen schaelen und durch die Presse dazudruecken. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Baguette-Broetchen aufschneiden. Die unteren Haelften jeweils mit Tomatenpueree bestreichen und mit Paprikastreifen belegen. Basilikum waschen und trockenschuetteln. Die Blaetter auf den Sandwiches verteilen. Obere Broetchenhaelften daraufsetzen. ** Gepostet von K.-H. Boller Stichworte: Brot, Paprika, Tomate, Italien, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gemüse vom Balkon - Tomate, Paprika, Peperoni kein ProblemGemüse vom Balkon - Tomate, Paprika, Peperoni kein Problem
Passionierte Hobbygärtner wissen, dass Gemüse aus dem Supermarkt niemals so erfrischend, aromatisch und rein schmecken kann wie das aus dem eigenen Anbau.
Thema 18814 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Vanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der GötterVanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der Götter
Wie so viele Bücher rund ums Kochen und um Lebensmittel aus dem Hause des Schweizer AT-Verlags ist auch dieser opulent ausgestattete Band über „Vanille –Gewürz der Göttin“ ein Augenschmaus.
Thema 10077 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Artischocken dekorativ lecker und gesundArtischocken dekorativ lecker und gesund
In Italien sah ich sie zum ersten Mal: eine bizarre, staubig-graue Distelpflanze, mannshoch, mit weithin leuchtenden violetten Blüten von der Größe einer Pampelmuse. Artischocken.
Thema 10037 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |