Rezept Paprika Sandwich

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Paprika-Sandwich

Paprika-Sandwich

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20887
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2681 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaltes Backblech !
Kühlen Sie das Backblech gut, bevor Sie die Plätzchen backen. Sie kleben nicht so leicht an der Unterseite an, wenn Sie das nach jedem Backvorgang wiederholen. Also, mit kaltem Wasser abspülen, trocknen, wieder einfetten und weiterbacken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Gelbe Paprikaschoten
6  Tomaten; ca. 450 g
20  Sardellenfilets in Oel; 80 g
3 El. Sonnenblumenoel
4  Knoblauchzehen
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer; f.a.d.M.
6  Baguettebroetchen
1 Bd. Basilikum
Zubereitung des Kochrezept Paprika-Sandwich:

Rezept - Paprika-Sandwich
Backofengrill einschalten. Paprikaschoten laengs halbieren, putzen und waschen. Mit der Hautseite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Auf der mittleren Schiene im Backofen 10 bis 15 Minuten grillen, bis die Haut leicht gebraeunt ist und Blasen wirft. Paprika herausnehmen, mit einem nassen Tuch bedecken und abkuehlen lassen. Die Schoten haeuten und laengs in ca. drei Zentimeter breite Streifen schneiden. Tomaten kreuzweise einschneiden, mit kochendem Wasser uebergiessen und kurz ziehen lassen. Die Tomaten abgiessen, haeuten, vierteln und entkernen. Das Fruchtfleisch in kleine Wuerfel schneiden. Die Sardellenfilets abtropfen lassen und kleinschneiden. Oel in einer Pfanne erhitzen, gewuerfelte Tomaten und Sardellen darin drei Minuten duensten. Knoblauchzehen schaelen und durch die Presse dazudruecken. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Baguette-Broetchen aufschneiden. Die unteren Haelften jeweils mit Tomatenpueree bestreichen und mit Paprikastreifen belegen. Basilikum waschen und trockenschuetteln. Die Blaetter auf den Sandwiches verteilen. Obere Broetchenhaelften daraufsetzen. ** Gepostet von K.-H. Boller Stichworte: Brot, Paprika, Tomate, Italien, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?
Satte Farben, eine lange Haltbarkeit und manches Geschmackserlebnis wären ohne den Einsatz von Zusatzstoffen bei Lebensmitteln nicht zu erzeugen. Farbstoffe, Konservierungsmittel sind aus der Lebensmittelproduktion längst nicht mehr wegzudenken.
Thema 13671 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Schlank Schlemmen mit dem Hasen MenüSchlank Schlemmen mit dem Hasen Menü
Wie wäre es wenn Sie Ihre Gäste mit einem exklusiven, aber dennoch figurfreundlichen Menü überraschen könnten? Hier ist ein Vorschlag für 4 Personen.
Thema 8114 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Frankfurter Traditionen das MarzipangebäckFrankfurter Traditionen das Marzipangebäck
Plätzchen auf Marzipanbasis haben in Frankfurt Tradition: Schon im 15. und 16. Jahrhundert stellte man dort die berühmten Frankfurter Brenten her.
Thema 6379 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |