Rezept Paprika mit Rissoni Fuellung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Paprika mit Rissoni-Fuellung

Paprika mit Rissoni-Fuellung

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26259
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2623 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Folie im Grillkorb !
Legen Sie Ihren Grillkorb mit Alufolie aus. Die Folie reflektiert die Hitze besonders gut, außerdem ist Ihr Grillgerät dann leichter zu reinigen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
150 g Rissoni (Risone)
1 El. Olivenoel
1  Zwiebel; feingehackt
1  Knoblauchzehe; zerdrueckt
3 Scheib. Fruehstuecksspeck; ohne Schwarte, feingehackt
150 g Mozzarella; zerkleinert
50 g Parmesan; frisch gerieben
2 El. Petersilie, glatt; feingehackt
4 gross. Rote Paprika; laengsseitig halbiert, ohne Samen und
- - Rippen
425 g Dosentomaten; zerkleinert
120 ml Weisswein, trocken
1 El. Tomatenmark
1 Prise Oregano, getrocknet
2 El. Basilikum, frisch; feingezupft
Zubereitung des Kochrezept Paprika mit Rissoni-Fuellung:

Rezept - Paprika mit Rissoni-Fuellung
Die Rissoni in einem grossen Topf mit sprudelndem Salzwasser al dente kochen. Abtropfen. Den Backofen auf Mittelhitze (180GradC) vorheizen. Eine flache backofenfeste Backform mit Oel leicht einfetten. Das Oel in einer Pfanne erhitzen. Darin die Zwiebel und den Knoblauch bei Niedrighitze unter Umruehren duensten, bis die Zwiebel weich ist. Den Speck zugeben und unter Ruehren knusprig braten. Die Zutaten in einer grossen Schuessel mit Pasta, dem Mozzarella, dem Parmesan und der Petersilie mengen. Die Fuellung in die Paprikahaelften loeffeln und die gefuellten Schoten in die Form setzen. In einer Schuessel die Tomaten, den Wein, das Tomatenmark und den Oregano gut mengen. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack wuerzen. Die Tomaten ueber die Pastafuellung loeffeln und mit dem Basilikum bestreuen. Die Schoten 35-40 Minuten backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?
Das geht runter wie Butter, butterzart, nun mal Butter bei die Fische - unsere Sprache ist reich an Redewendungen, die um die Butter kreisen. Und fast immer ist die Butter positiv besetzt.
Thema 10986 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 9034 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Suppenfasten, der richtige Weg zur Wunschfigur?Suppenfasten, der richtige Weg zur Wunschfigur?
Der Frühling ist da, der Sommer naht und mit ihm die Momente, in denen locker-leichte Stoffe mehr vom Körper zeigen, anstatt unerwünschte Pölsterchen gnädig zu verhüllen.
Thema 10222 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |