Rezept Paprika mit Kichererbsen und Speck

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Paprika mit Kichererbsen und Speck

Paprika mit Kichererbsen und Speck

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13045
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3385 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kontrolle für die Gefriertruhe !
Wenn Sie in Urlaub fahren, dann legen Sie einen Beutel mit Eiswürfel in die Gefriertruhe. Sind die Eiswürfel nach Ihrer Rückkehr deformiert, müssen Sie sich auf die Suche nach dem Fehler machen. Vorsicht vor verdorbenen Lebensmitteln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
6  Paprikaschoten
2  Zwiebeln
200 g Durchwachsener Speck gewuerfelt
1 El. Oel
1 Dos. Kirchererbsen (560 g)
50 g Emmentaler gerieben
1/4 l Bruehe; heiss
150 g Creme fraiche
Zubereitung des Kochrezept Paprika mit Kichererbsen und Speck:

Rezept - Paprika mit Kichererbsen und Speck
Von den Paprikaschoten die Deckel abschneiden. Schoten entkernen, waschen, Deckel wuerfeln. Die Zwiebeln in Ringe schneiden. Den Speck im Oel auslassen, die Zwiebelringe darin glasig duensten. Die Kichererbsen abtropfen lassen und mit den Paprikawuerfeln zu dem Speck geben. Den Emmentaler unterruehren. Die Masse in die Paprikaschoten fuellen. Die Schoten in einen Topf geben und die heisse Bruehe dazugiessen. Im geschlossenen Topf ca. 25 Min. schmoren, dann herausnehmen. Bruehe bei grosser Hitze etwas einkochen lassen. Die Creme fraiche unterruehren, Sosse abschmecken. Dazu passt Naturreis oder Wildreis. (Pro Portion ca. 525 kcal/2190 kJ) Erfasser: Stichworte: Hauptspeise, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Schleswig-Holstein Gourmet FestivalDas Schleswig-Holstein Gourmet Festival
Die deftige Küche Schleswig-Holsteins mit Kohl in allen Variationen und Fischbrötchen an jeder Ecke, gibt für Gourmets nicht viel her? Dieser Irrglaube soll im Rahmen des Schleswig-Holstein Gourmet Festivals eindrucksvoll mit dem Kochlöffel vertrieben werden.
Thema 3407 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Biomarkt und Bio Lebensmittel boomen in DeutschlandBiomarkt und Bio Lebensmittel boomen in Deutschland
Artgerechte Tierhaltung, geringe Schadstoffbelastung und vor allem der Wunsch nach einer gesunden Ernährung sind die wesentlichen Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher zu Bio-Produkten greifen.
Thema 12961 mal gelesen | 17.05.2007 | weiter lesen
Marmorkuchen - mit Vanille und Schokolade einfach leckerMarmorkuchen - mit Vanille und Schokolade einfach lecker
Er ist ein Relikt aus Großmutters Backstube und fasziniert mit seinem weiß-braunen Muster nach wie vor jedes Kind: der Marmorkuchen.
Thema 15451 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |