Rezept Paprika Käsetaschen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Paprika-Käsetaschen

Paprika-Käsetaschen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22510
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2876 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knollensellerie !
ist eine verdickte, etwa spielballgroße Wurzel. Den würzigen Geschmack geben Ihm die ätherischen Öle. Außerdem enthält Knollensellerie Kalium, Kalzium, Vitamin E, B6 und Folsäure.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
170 g Trockener Quark
100 g Weiche Butter
1/2 Tl. Salz
250 g Weizen; fein gemahlen
1  Rote und grüne Chilischote
200 g Grüne Paprikaschote
160 g Schafskäse
1 El. Olivenöl
1 El. Zwiebelwürfel
40 g Parmesan oder Sbrinz
2 El. Petersilie
1  Knoblauchzehe
- - Thymianblättchen
Zubereitung des Kochrezept Paprika-Käsetaschen:

Rezept - Paprika-Käsetaschen
Den Quark, die Butter und das Salz cremig rühren. Das Mehl unterarbeiten. Den Teig zugedeckt 2-3 Stunden kühlen. Für die Füllung die Chilischoten längs aufschlitzen. Die Schoten abspülen und fein hacken. Die Paprikaschote fein würfeln. Den Schafskäse mit einer Gabel fein zerdrücken. Das Öl, die zerkleinerten Schoten, die Zwiebelwürfel, den Käse und die Petersilie hinzufügen. Die Knoblauchzehe dazupressen. Evtl. mit wenig Salz abschmecken. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Teig zusammenkneten und halbieren. Jede Hälfte zu einer Platte von 24 x 36 cm ausrollen und Rechtecke von 12 x 9 cm ausrädeln. Auf die untere Hälfte jedes Rechtecks etwas Füllung geben. Dann zusammenklappen. Die Ränder mit einer Gabel zusammendrücken. Die Käsetaschen auf das gefettete Blech legen. Mit Wasser bestreichen und mit Thymianblättchen bestreuen. Die Käsetaschen auf der mittleren Schiene etwa 30 Minuten backen. Bis sie hellbraun sind. Warm servieren. Als Imbiß oder mit einer Portion Frischkostsalat als leichte Mahlzeit und fürs Büfett geeignet.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2
Wie Sie zum Beispiel noch mehr Ihren Stoffwechsel ankurbeln können und so noch schneller die Pfunde verlieren. Einige die sich für diese Nahrungsmöglichkeit der Trennkost ohne zu hungern entschieden haben machen keinen Sport.
Thema 275422 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Austern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jedenAustern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jeden
Wahrscheinlich schlürften schon Steinzeitmenschen in Küstengebieten die schmackhafte Muschel, deren Name sich vom griechischen Wort für Knochen ableitet. Seit über 250 M. Jahren gibt es Austern in den Gewässern der ganzen Welt.
Thema 9936 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Gemüse - Der Herbst bringt viele Vitamine auf den TischGemüse - Der Herbst bringt viele Vitamine auf den Tisch
Es gibt keinen Grund, dem beeren- und obstversüßten Sommer Tränen hinterherzuweinen - auch der Herbst steckt kulinarisch voller Reize und lockt mit einem knackigen Gemüseangebot.
Thema 9997 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |