Rezept Paprika Käsetaschen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Paprika-Käsetaschen

Paprika-Käsetaschen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22510
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2967 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratwürste !
Bratwürste platzen und schrumpfen nicht beim Braten, wenn sie vorher mit kochendem Wasser überbrüht wurden. Gut abtrocknen. Oder man wendet sie vor dem Braten leicht in Mehl. Oder Sie stechen die Würste mit einer Gabel ein. Besonders zu empfehlen bei sehr fetten Würsten!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
170 g Trockener Quark
100 g Weiche Butter
1/2 Tl. Salz
250 g Weizen; fein gemahlen
1  Rote und grüne Chilischote
200 g Grüne Paprikaschote
160 g Schafskäse
1 El. Olivenöl
1 El. Zwiebelwürfel
40 g Parmesan oder Sbrinz
2 El. Petersilie
1  Knoblauchzehe
- - Thymianblättchen
Zubereitung des Kochrezept Paprika-Käsetaschen:

Rezept - Paprika-Käsetaschen
Den Quark, die Butter und das Salz cremig rühren. Das Mehl unterarbeiten. Den Teig zugedeckt 2-3 Stunden kühlen. Für die Füllung die Chilischoten längs aufschlitzen. Die Schoten abspülen und fein hacken. Die Paprikaschote fein würfeln. Den Schafskäse mit einer Gabel fein zerdrücken. Das Öl, die zerkleinerten Schoten, die Zwiebelwürfel, den Käse und die Petersilie hinzufügen. Die Knoblauchzehe dazupressen. Evtl. mit wenig Salz abschmecken. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Teig zusammenkneten und halbieren. Jede Hälfte zu einer Platte von 24 x 36 cm ausrollen und Rechtecke von 12 x 9 cm ausrädeln. Auf die untere Hälfte jedes Rechtecks etwas Füllung geben. Dann zusammenklappen. Die Ränder mit einer Gabel zusammendrücken. Die Käsetaschen auf das gefettete Blech legen. Mit Wasser bestreichen und mit Thymianblättchen bestreuen. Die Käsetaschen auf der mittleren Schiene etwa 30 Minuten backen. Bis sie hellbraun sind. Warm servieren. Als Imbiß oder mit einer Portion Frischkostsalat als leichte Mahlzeit und fürs Büfett geeignet.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlichDie mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlich
Die Mallorquiner lieben gutes Essen und sie lieben es, ausgiebig zu tafeln. Kein Wunder, denn die Insel Mallorca weist eine reichhaltige kulinarische Vielfalt auf. Die überwiegend regionalen Zutaten werden fang- und erntefrisch verarbeitet.
Thema 8201 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Wenn Lebensmittel gefährlich werden!Wenn Lebensmittel gefährlich werden!
Wir alle wissen, Obst und Gemüse sind gesund, je mehr man davon isst, desto besser. Chips und Co sind Dickmacher und sollten dagegen nur in kleinen Mengen gegessen werden.
Thema 4871 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Baumkuchen, sieht lustig aus und schmecktBaumkuchen, sieht lustig aus und schmeckt
Für seine Fans steht außer Frage, dass er der König aller Kuchen ist: der Baumkuchen.
Thema 8364 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |