Rezept Paprika Cremesuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Paprika-Cremesuppe

Paprika-Cremesuppe

Kategorie - Suppe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29946
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6202 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rezeptkarten präparieren !
Spritzer auf Rezeptkarten lassen sich schnell wieder abwischen, wenn Sie die Karte vorher mit Haarspray präpariert oder mit Klarsichtfolie überzogen haben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  rote Paprika
1 klein. Zwiebel
50 g Butter
2 El. Paprikapulver (edelsuess)
1 El. Paradeismark
20 g glattes Mehl
1/8 l Weisswein (trocken)
1 l milde klare Suppe
1/4 l Schlagobers
- - Salz
- - Pfeffer
- - Knoblauch
Zubereitung des Kochrezept Paprika-Cremesuppe:

Rezept - Paprika-Cremesuppe
1) Paprika von Struenken und Kernen befreien, waschen und kleinwuerfelig schneiden. Zwiebel schaelen, fein hacken und in Butter anschwitzen. Paprikawuerfel zugeben und kurz mitgaren. 2) Paprikapulver, Paradeismark und Mehl einruehren, kurz roesten. Ansatz mit Wein abloeschen, aufkochen, mit Suppe aufgiessen und ca. 20 Minuten koecheln. 3) Suppe mit Obers verruehren, mit Salz, Pfeffer und 2 zerdrueckten Knoblauchzehen wuerzen, mit einem Stabmixer feinst puerieren und cremig ruehren. 4) Suppe vor dem Anrichten durch ein feines Sieb giessen, eventuell nachwuerzen und nochmals mixen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gemüsesalat - Salate zum GrillenGemüsesalat - Salate zum Grillen
Jeder kennt sie, die schönen Gartenpartys, ob im eigenen Garten oder in dem von Freunden und Bekannten. Und wenn dann die Frage kommt ob man einen Salat mitbringt, sind Kartoffel-, Gurken- und Nudelsalat meist schon vergeben.
Thema 23662 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Kartoffelpuffer mit ApfelmusKartoffelpuffer mit Apfelmus
Spätestens auf den Weihnachtsmärkten werden sie uns wieder in Hülle und Fülle angeboten: Kartoffelpuffer, Rösti, Reibekuchen, Reiberdatschi.
Thema 13701 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?
Verständlicherweise empfinden viele den Verzehr von Pferdefleisch als schwierig, vor allem wenn sie Pferde halten oder reiten. Jedoch ist Pferdefleisch schmackhaft und gesund.
Thema 5934 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |