Rezept Paprika Ananas Sauce (Zu Fleisch)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Paprika-Ananas-Sauce (Zu Fleisch)

Paprika-Ananas-Sauce (Zu Fleisch)

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9222
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4115 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kühlschranktür schließen !
Schließen Sie die Tür Ihres Kühlschrankes immer gleich wieder, damit er nicht unnötig aufgeheizt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Rote Paprikaschote ungeschaelt, klein gewuerfelt
350 g Ananas; in kleine Stuecke
35 g Zucker
2 dl Tomatensaft
1 El. Weissweinessig
1/2 Tl. Pfeilwurzelmehl o. Speisestaerke
- - Salz
750 g Haehnchenbrustfilet sehr fein zerkleinert Fleischwolf oder Cutter
50 g Schalotten; fein gewuerfelt
1  Knoblauchzehe fein gewuerfelt
1 El. Oel
1 Tl. Sojasauce
1/2 Tl. Koriander; gemahlen
1 El. Koriandergruen; frisch, gehackt
2  Eier
30 g Mehl
1  Spur Backpulver
1  Prise Curry
1 El. Speisestaerke
- - Salz
- - Pfeffer
1/2 l Oel; zum Fritieren.
Zubereitung des Kochrezept Paprika-Ananas-Sauce (Zu Fleisch):

Rezept - Paprika-Ananas-Sauce (Zu Fleisch)
Sauce Zucker in einer Pfanne karamelisieren und mit Tomatensaft abloeschen. 3 bis 4 Minuten einkochen lassen. Weissweinessig, Paprikawuerfel und Ananasstuecke zugeben, aufkochen. Pfeilwurzelmehl oder Speisestaerke mit etwas Wasser verruehren und die Sauce damit binden. Mit Salz abschmecken. Warm halten. Beispiel: Huehnerbaellchen Schalotten und Knoblauchzehe im heissen Oel 2 Minuten duensten. Beides mit den restlichen Zutaten fuer die Baellchen zum Haehnchenbrustfilet geben und untermischen. Abschmecken. Aus der Fleischmasse mit angefeuchteten Haenden kleine Baellchen (3 bis 4 cm Dmr) formen. Im heissen Oel portionsweise 5 bis 7 Minuten fritieren. Auf Kuechenpapier abtropfen lassen. Huehnerbaellchen mit der suess-sauren Sauce anrichten. Nach Wunsch mit Korianderblaettchen garnieren. * Nach: Fuer Sie, 4/94 (RG) ** From: Rene_Gagnaux@p19.f212.n301.z2.schiele-ct.de Date: Tue, 05 Apr 1994 00:00:00 +0100 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Fido, P4, Aufbau, Sauce, Gefluegel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtetNachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtet
Viele Mythen ranken sich um die Nachtschattengewächse, die auch als Solanaceae bezeichnet werden. Ist die Vielfalt dieser Pflanzen, denen gut 3000 verschiedene Arten angehören, doch unglaublich groß.
Thema 7009 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Juan Amador - ein umtriebiges Genie am KochtopfJuan Amador - ein umtriebiges Genie am Kochtopf
Eigentlich zog es den Schwaben mit den spanischen Wurzeln, der im Dezember 1968 geboren wurde, nicht in die Küche, sondern ins Hotelfach. Feinschmecker sei Dank absolvierte Juan Amador jedoch mangels Alternativen eine Ausbildung als Kochanwärter.
Thema 4951 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Schalttag, Fasten und neue Kraft tankenSchalttag, Fasten und neue Kraft tanken
Manchmal fühlen wir uns einfach matt, träge und lustlos, ohne krank zu sein. Der Körper ist überlastet – und dabei spielt das Essen oft die entscheidende Rolle.
Thema 7365 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |