Rezept Papayaschiffchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Papayaschiffchen

Papayaschiffchen

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21513
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2212 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hartkäse !
Schnittkäse wird im Kühlschrank leicht hart. Wenn Sie ihn in Buttermilch legen, wird der Käse wieder ganz frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Margarine
3 El. Honig
1 Tl. Zimt
2  Prise Nelkenpulver
1/2 Tl. Backpulver
150 g Mehl
1  Papaya
1 El. Rum
1 gross. Stueck Ingwerwurzel
120 g Mascarpone
100 g Kokosraspel
1 El. Mohn
Zubereitung des Kochrezept Papayaschiffchen:

Rezept - Papayaschiffchen
(*) Ein Rezept ergibt ca. 20 Toertchen von 8 cm Laenge oder etwa zehn Rondellen von 6 cm Durchmesser. Margarine mit dem Schwingbesen fuenf Minuten kraeftig ruehren. Honig beifuegen, ruehren, bis er sich aufgeloest hat. Alle weiteren Zutaten beimischen und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Dreissig Minuten kuehlstellen. Den Teig auf Mehl 3 mm dick auswallen und die eingefetteten Foermchen damit auslegen. Im 180 Grad heissen Ofen zehn bis zwoelf Minuten hellbraun backen. Fuer die Fuellung Papaya schaelen, halbieren, Kerne herausschaben. In Wuerfelchen schneiden und in Rum einlegen. Ingwerwurzel schaelen und fein reiben. Mit dem Mascarpone, den Fruechten und den Kokosraspel vermengen und in die Foermchen einfuellen. Mit Mohn bestreuen. * Quelle: Nach: Beatrice Aepli, in Orella 11/96 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Suessspeise, Kalt, Papaya, Kokos, Ingwer, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gereizte Nerven - Unruhig durch Kaffee?Gereizte Nerven - Unruhig durch Kaffee?
Allgemein ist man der Auffassung, Kaffee ist der Wachmacher schlechthin, sorgt für Konzentration und tut einfach gut. Neue Studien zeigen allerdings, dass besonders der Genuss von Kaffee während der Arbeit für nachlassende Aktivität und Teamfähigkeit sorgt.
Thema 9577 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Erdbeeren: Rote Vielfalt im SommerErdbeeren: Rote Vielfalt im Sommer
Die Erdbeere gehört zu den vielseitigsten Früchten, die Pflanzen erzeugen können. Ob als Bestandteil von Obstsalaten oder als alleinige Frucht auf dem Kuchen- oder Tortenboden - den meisten sind diese beiden Produktionen aus Erdbeeren sicherlich gut bekannt.
Thema 3067 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 8825 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |