Rezept Papadakis Gefuellte Weinblaetter

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Papadakis Gefuellte Weinblaetter

Papadakis Gefuellte Weinblaetter

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26237
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5425 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kamille !
Leicht beruhigend und tonisierend, besänftigt Kopf und Gehirn. Passt gut zu Geranie, Lavendel und Rose.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
700 g Lammhack
1 gross. Gelbe Zwiebel; fein gehackt
1 Bd. Petersilie; gehackt
1 Bd. Frische Minze; gehackt
1 Tas. Pine nuts (Pinienkerne ???)
1/8 l Frischer Zitronensaft
1/2 Tas. Olivenoel
1/2 Tl. Oregano
1/2 Tl. Salz
1/2 Tl. Pfeffer
1  Krug Weinblaetter *
- - Wasser nach Bedarf
Zubereitung des Kochrezept Papadakis Gefuellte Weinblaetter:

Rezept - Papadakis Gefuellte Weinblaetter
* Weinblaetter waschen und die Stiele entfernen. Alle Zutaten ausser den Weinblaettern in einer grossen Schuessel mit den Haenden gut vermischen. Jeweils ein Weinblatt flach auf den Tisch legen und ca. 80 g der Fuellmasse in der Mitte des Blattes plazieren. Zuerst das Stielende, dann die beiden Seiten des Blattes umklappen und nun das Blatt aufrollen, so dass die Fuellung ganz umhuellt ist. Diesen Vorgang wiederholen, bis die Fuellmasse aufgebraucht ist. Den Backofen auf 180 Grad aufheizen. Eine grosse Backform mit ca. 10 Weinblaettern auslegen. Die gefuellten Weinblaetter dicht gepackt in die Form legen. Mit Wasser bedecken und 1 Stunde backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im TeeZitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im Tee
Wenn man ihre zarten, grünen Blättchen zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, entströmt ihnen ein köstlicher, minzeähnlicher und zitroniger Duft, der Appetit macht: Die Kraft der Zitronenmelisse wirkt bereits über die Nase.
Thema 5932 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Lamm - Lammfleisch ist würzig und sehr zartLamm - Lammfleisch ist würzig und sehr zart
Beim Lammfleisch-Verzehr bildet Deutschland im europäischen Vergleich das Schlusslicht – noch müssen Lamm-Liebhaber sich gegen etliche Vorurteile zur Wehr setzen.
Thema 11437 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Single Malt Scotch Whisky ein echter IndividualistSingle Malt Scotch Whisky ein echter Individualist
Der schottische Whisky unterscheidet sich nicht nur in der Schreibweise vom amerikanischen Whiskey.
Thema 7245 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |