Rezept PANZANELLA MIT UEBERBACKENEN PAPRIKAHAELFTEN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept PANZANELLA MIT UEBERBACKENEN PAPRIKAHAELFTEN

PANZANELLA MIT UEBERBACKENEN PAPRIKAHAELFTEN

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27400
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2800 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ylang-Ylang !
(aus den Blüten des südostasiatischen Ylang-Ylang-Baumes)

Mildes Nervenstimulans, emotional ausgleichend und aphrodisisch. Ein exotischer, sinnlicher Duft, der in zu hohen Konzentrationen Kopfschmerzen verursachen kann. Verbindet sich gut mit Sandelholz und Jasmin.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 g Altes Brot
50 ml Gemuesebruehe
1  Schalotte; fein geschnitten
1  Rote Paprika
2 El. Paprika; fein gewuerfelt
2 El. Stangensellerie; fein gewuerfelt
3 El. Tomatenwuerfel
2 El. Kapern; fein gewuerfelt
2 El. Oliven; fein gewuerfelt
2  Sardellenfilets
50 g Rucola
4  Salatblaetter
2 1/2 El. Frische Kraeuter
1 El. Ketchup
125 g Mozzarella
4 El. Olivenoel
1 El. Balsamico-Essig
- - Salz, Pfeffer
- - Olivenoel zum Einstreichen
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept PANZANELLA MIT UEBERBACKENEN PAPRIKAHAELFTEN:

Rezept - PANZANELLA MIT UEBERBACKENEN PAPRIKAHAELFTEN
Rucola und Salatblaetter in Streifen schneiden. Das Brot entrinden, grob wuerfeln und in der Bruehe einweichen. Schalotten-, Paprika-, Stangenselle-, rie-, 2 EL Tomaten-, Kapern- und Olivenwuerfel dazugeben und gut vermischen. Olivenoel mit Balsamico, etwas Salz und Pfeffer mischen und ueber den Salat geben. Vor dem Servieren die Salatstreifen unterheben. Die Paprika halbieren, entkernen, dann die Haelften innen und aussen mit Olivenoel bepinseln. In jede Paprikahaelfte ein Sardellenfilet, Ketchup, die restlichen Tomatenwuerfel und Kraeuter geben. Mit Mozzarellascheiben belegen. Die Paprikahaelften im auf 180GradC vorgeheizten Backofen ueberbacken bis der Mozzarella schoen gebraeunt ist, zusammen mit Panzanella servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Lotuswurzel: Ungewöhnliches Gemüse aus AsienDie Lotuswurzel: Ungewöhnliches Gemüse aus Asien
Wer gern indische oder asiatische Gerichte probiert, ist vielleicht schon einmal einem ungewöhnlichen und dekorativen Gemüse begegnet: der Lotuswurzel (Nelumbo nucifera).
Thema 28041 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Brot ist mehr als Mehl und WasserBrot ist mehr als Mehl und Wasser
Unser täglich Brot gib uns heute - wie wichtig dieses alltägliche Nahrungsmittel für uns ist, zeigt schon die Tatsache, dass es Erwähnung im Vaterunser findet, dem wichtigsten Gebet der Christen.
Thema 10368 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Gesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollteGesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollte
Warme Frühlingstage und laue Sommerabende laden zum Grillen ein. Für das sommerliche Grillvergnügen gibt es immer mehr Fleisch und Würstchen in Bio-Qualität. Das Sortiment reicht vom Rindersteak über die Hühnerschlegel bis zur Putenbrust.
Thema 8681 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |