Rezept Panzanella mit Schafskaese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Panzanella mit Schafskaese

Panzanella mit Schafskaese

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25122
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3074 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Melissentee !
Gegen Blähungen,Krämpfe, Schlaflosigkeit und Magenbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
500 g Kastenweissbrot
8 El. Weissweinessig
150 ml Wasser
450 g Tomaten
150 g Fruehlingszwiebeln
150 g Rote Paprika
150 g Gelbe Paprika
150 g Schafskaese
3  Knoblauchzehen
1 Bd. Basilikum
5  Minzezweige
240 ml Olivenoel
4 El. Weissweinessig
8 El. Wasser
- - Salz
- - Pfeffer
20 g Kapern
Zubereitung des Kochrezept Panzanella mit Schafskaese:

Rezept - Panzanella mit Schafskaese
Am Vortag das Weissbrot entrinden, in 2 cm dicke Scheiben schneiden, nebeneinanderlegen und antrocknen lassen. Am naechsten Tag Wasser mit Essig aufkochen. Etwas abkuehlen lassen, Brot damit betraeufeln und 30 Minuten durchziehen lassen. Tomaten haeuten, vierteln, entkernen und in duenne Spalten schneiden. Fruehlingszwiebel putzen, das Weisse und Hellgruene in duenne Ringe schneiden. Paprikaschoten putzen und sehr fein wuerfeln. Schafskaese wuerfeln. Knoblauch pellen und durchpressen. Basilikum und Minze, bis auf einige Blaettchen, fein schneiden. Knoblauch, Kraeuter, Oel, restlichen Essig, Wasser, Salz und Pfeffer verruehren. Brotscheiben ausdruecken und in grobe Stuecke zupfen. Tomaten, Fruehlingszwiebeln, Paprika, Schafskaese und Kapern dazugeben. Mit der Vinaigrette betraeufeln, vorsichtig mischen und 30 Minuten durchziehen lassen. auf einer Platte anrichten. Mit den restlichen Kraeutern garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Joghurt ohne Konservierungsmittel selber machenJoghurt ohne Konservierungsmittel selber machen
Selber gemachter Joghurt ist besser und gesünder. Es werden keine Haltbarkeitsmittel hinzu gegeben und man weiß was drin ist. Viele Joghurts enthalten nicht die Früchte die angegeben sind, sondern nur künstliche Aromen.
Thema 71918 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?
Cholesterin ist ein fettähnlicher Stoff, welchen der Körper überwiegend selbst bildet, den Rest nimmt er mit der Nahrung auf.
Thema 16786 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Bienenstich Kuchen - das Geheimnis ist die Bienenstichcreme mit RezeptideeBienenstich Kuchen - das Geheimnis ist die Bienenstichcreme mit Rezeptidee
Der Zufall sorgt oft für die besten Geschichten – und manchmal auch für die köstlichsten Rezepte – wie bei Großmutters Kuchenklassiker, dem soften Bienenstich.
Thema 69563 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |