Rezept Panzanella mit Schafskaese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Panzanella mit Schafskaese

Panzanella mit Schafskaese

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25122
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3113 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffelpuffer !
Kartoffelpuffer aus der Tüte verbessert man mit einer frisch geriebenen Kartoffel und einer Zwiebel. Das ist sehr viel müheloser und schmeckt doch „wie selbstgemacht “. Kartoffelpuffer sind leichter verdaulich, wenn dem Teig ein wenig Backpulver beigefügt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
500 g Kastenweissbrot
8 El. Weissweinessig
150 ml Wasser
450 g Tomaten
150 g Fruehlingszwiebeln
150 g Rote Paprika
150 g Gelbe Paprika
150 g Schafskaese
3  Knoblauchzehen
1 Bd. Basilikum
5  Minzezweige
240 ml Olivenoel
4 El. Weissweinessig
8 El. Wasser
- - Salz
- - Pfeffer
20 g Kapern
Zubereitung des Kochrezept Panzanella mit Schafskaese:

Rezept - Panzanella mit Schafskaese
Am Vortag das Weissbrot entrinden, in 2 cm dicke Scheiben schneiden, nebeneinanderlegen und antrocknen lassen. Am naechsten Tag Wasser mit Essig aufkochen. Etwas abkuehlen lassen, Brot damit betraeufeln und 30 Minuten durchziehen lassen. Tomaten haeuten, vierteln, entkernen und in duenne Spalten schneiden. Fruehlingszwiebel putzen, das Weisse und Hellgruene in duenne Ringe schneiden. Paprikaschoten putzen und sehr fein wuerfeln. Schafskaese wuerfeln. Knoblauch pellen und durchpressen. Basilikum und Minze, bis auf einige Blaettchen, fein schneiden. Knoblauch, Kraeuter, Oel, restlichen Essig, Wasser, Salz und Pfeffer verruehren. Brotscheiben ausdruecken und in grobe Stuecke zupfen. Tomaten, Fruehlingszwiebeln, Paprika, Schafskaese und Kapern dazugeben. Mit der Vinaigrette betraeufeln, vorsichtig mischen und 30 Minuten durchziehen lassen. auf einer Platte anrichten. Mit den restlichen Kraeutern garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lasagne - Mediterran Essen und genießen, lasagne selber gemachtLasagne - Mediterran Essen und genießen, lasagne selber gemacht
Sogar in der bunten Welt der Comics hat die Lasagne es zu beträchtlicher Berühmtheit gebracht: Der faule, dicke Kater Garfield liebt nichts mehr als seine Tomatenlasagne, natürlich dick mit Käse überbacken.
Thema 13209 mal gelesen | 05.02.2008 | weiter lesen
Die spanische Küche: Vielfältig und TemperamentvollDie spanische Küche: Vielfältig und Temperamentvoll
Ein kräftiges Olé! auf die spanische Küche. Sie besticht durch ihre Vielfältigkeit und ihren Ideenreichtum, führt in der deutschen Restaurantlandschaft aber immer noch ein Schattendasein.
Thema 6977 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Dim Sum - Fingerfood in ChinaDim Sum - Fingerfood in China
Kleine Appetithäppchen sind auf der ganzen Welt verbreitet. Nun hat auch China kleine Köstlichkeiten zu bieten, die es in sich haben. „Dim Sum“, was so viel bedeutet wie „Kleine Herzerwärmer“ sind wahre Köstlichkeiten und werden Liebhabern der Chinesischen Küche den Mund wässrig machen.
Thema 5332 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |