Rezept Pannfisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pannfisch

Pannfisch

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5300
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8511 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Torten glasieren !
Torten mit mehreren Schichten lassen sich leichter glasieren, wenn man die Schichten mit einigen rohen Spaghetti zusammensteckt. Sie verrutschen dann nicht, bis der Überzug erhärtet ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kartoffeln (festkochend)
600 g Kabeljaufilet
2 El. Zitronensaft
200 g Butter
100 g Senf(mittelscharf)
2  Eigelb
200 g Vollmilchjoghurt
170 ml Öl
1/2 Bd. Schnittlauch
- - Weißer Pfeffer, Salz
- - Etwas Mehl zum Bestäuben
Zubereitung des Kochrezept Pannfisch:

Rezept - Pannfisch
Kartoffeln in der Schale in Salzwasser gar kochen, abgiessen, pellen und in Scheiben schneiden. Das Kabeljaufilet in ca. 5 cm grosse Stuecke schneiden und mit Zitronensaft betraeufeln. Fuer die Senfsauce die Butter bei milder Hitze schmelzen. In einem Stieltopf Senf und Eigelb mit einem Schneebesen verruehren und auf kleiner Flamme leicht erwaermen. Zuerst die fluessige Butter, dann den Joghurt nach und nach unter die Senfmischung ruehren. Die Sauce erhitzen aber nicht mehr kochen. Im Wasserbad warmhalten. 100 ml Oel in einer grossen Pfanne erhitzen, Die Kartoffelscheiben hineingeben, salzen, pfeffern und goldbraun braten. Schnittlauch in Roellchen schneiden und kurz vor dem Servieren unterheben. Mehl, Salz und Pfeffer in einer flachen Arbeitsschale mischen. Die Filetstuecke in der Mehlmischung wenden. Das restliche Oel in einer zweiten Pfanne erhitzen und die Fischstuecke darin bei kraeftiger Hitze 7 - 8 Minuten rundherum goldbraun braten, zwischendurch wenden. Die Bratkartoffeln auf Portionstellern anrichten. Die Fischstuecke darauf verteilen und mit der Senfsauce betraeufeln und sofort, heiss servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Creme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme FraicheCreme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme Fraiche
Milder als saure Sahne, schmeckt frischer als süße Sahne, zergeht sanft auf der Zunge und hat eine angenehm säuerliche Note - wegen all dieser Vorzüge ist die Crème fraîche aus der gehobenen Küche nicht mehr wegzudenken.
Thema 15217 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Chicken Wings mit würziger MarinadeChicken Wings mit würziger Marinade
Sicher – die Hühnerbrust gehört mit ihrem weißen, zarten Fleisch zu den beliebtesten Teilen des Geflügeltiers.
Thema 18419 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Likör von der Medizin zum MixgetränkLikör von der Medizin zum Mixgetränk
Ungefähr im Jahre 1000 entstanden die ersten Vorläufer des heutigen Likör. Einige Quellen berichten von den Brüdern des Ordens Romualdo, die versuchten mit Ihrer Mischung aus Pflaumen und destilliertem Alkohol die Malaria zu bekämpfen.
Thema 8858 mal gelesen | 13.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |