Rezept Pannfisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pannfisch

Pannfisch

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2840
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5708 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Achtung Salmonellengefahr! !
Braten Sie Ihre Hähnchen und Frikadellen sofort ganz durch! Auch bei Lagerung des rohen Fleisches im Kühlschrank vermehren sich die Salmonellenbakterien.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - 400 g Fischfilet
- - (Kabeljau, Lengfisch, Schellfisch o. ä.)
- - Zitronensaft oder Essig
- - Salz
2 Tl. Butter oder Margarine
1  Zwiebel
1 Tl. Butter oder Margarine
250 g gekochte Kartoffeln
- - Salz
2  Eier
100 g Gouda
1 El. gemischte gehackte Kräuter
Zubereitung des Kochrezept Pannfisch:

Rezept - Pannfisch
Fisch säubern, säuern und salzen, in große Würfel schneiden. In einer Pfanne in Fett rundum auf 2 oder Automatik-Kochplatte 7-9 anbraten, herausnehmen, warm stellen. Feingeschnittene Zwiebel in Fett glasig andünsten. In Scheiben geschnittene Kartoffeln zugeben, goldbraun braten, leicht salzen. Fischwürfel auf die Kartoffeln legen. Eier aufschlagen und auf den Fisch gleiten lassen - so, daß das Eigelb ganz bleibt. Darüber frisch geriebenen Käse streuen. Auf 1/2 oder Automatik-Kochplatte 1-2 mit geschlossenem Deckel stocken lassen. Mit Kräutern bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienisch Kochen Mamma MiaItalienisch Kochen Mamma Mia
Leise trällert Placido Domingo „Nessun dorma“ von Puccini im Hintergrund, der Tisch ist wunderschön angerichtet mit Kerzen, dem guten Geschirr und ein paar Weingläsern. Und ein herrlicher Duft macht sich breit im Zimmer.
Thema 61582 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Ketchup - Tomatenketchup die Fast Food SauceKetchup - Tomatenketchup die Fast Food Sauce
Die wichtigste Zutat zu Ketchup? Klar, die Antwort muss einfach Tomaten lauten. Aber das war nicht immer so. Der (oder das) Ketchup hat eine lange und wechselvolle Geschichte.
Thema 8340 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Feldsalat - Reich an Vitaminen und MineralienFeldsalat - Reich an Vitaminen und Mineralien
Vogerlsalat, Sonnenwirbel, Nüsslisalat, Rapunzel, Ackersalat – der dunkelgrüne Feldsalat kennt viele Namen und begeistert Gourmets mit seinem unverwechselbar nussigen Geschmack.
Thema 10072 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |