Rezept Panna Cotta mit Erdbeersauce (con salsa di fragole)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Panna Cotta mit Erdbeersauce (con salsa di fragole)

Panna Cotta mit Erdbeersauce (con salsa di fragole)

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26731
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 33690 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Schwarzwurzel !
konzentrationsstärkend, ist harntreibend, regt die Nierentätigkeit an, entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Sahne
1  Vanilleschote
50 g Zucker
2 Scheib. weiße Gelatine
400 g Erdbeeren
50 g Zucker
Zubereitung des Kochrezept Panna Cotta mit Erdbeersauce (con salsa di fragole):

Rezept - Panna Cotta mit Erdbeersauce (con salsa di fragole)
Die Sahne in einen Topf geben. Die Vanillestange längs aufschlitzen und mit dem Zucker dazugeben. Alles aufkochen und etwa 15 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren. Die Gelatine etwa 5 Minuten in etwas kaltem Wasser einweichen. Die Vanilleschote aus dem Topf nehmen. Die Gelatine sehr gut ausdrücken und in der heißen Sahne auflösen. Vier Portionsförmchen mit kaltem Wasser ausspülen und mit der Sahnemischung füllen. Die Sahne etwas abkühlen lassen, dann für etwa 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Für die Sauce die Erdbeeren waschen, von den Stengelansätzen befreien und mit dem Zucker pürieren. Dann durch ein Sieb streichen. Vor dem Servieren die gekochte Sahne aus den Förmchen lösen. Dazu mit einer Messerspitze zwischen Creme und Formrand entlangfahren. Die Förmchen kurz in heißes Wasser halten, dann die Creme auf vier Teller stürzen. Mit der Erdbeersauce umgießen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frischer Tatar - Das Gericht der wilden MännerFrischer Tatar - Das Gericht der wilden Männer
Um ein Produkt aus des Teufels Küche handelt es sich keinesfalls – obgleich das Wort Tatar, abgeleitet von dem griechischen Wort Tartarus für „aus der Hölle kommen“ diese Vermutung nahe legen könnte.
Thema 4047 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Erbsen - Grüne Erbsen ein rundes GemüseErbsen - Grüne Erbsen ein rundes Gemüse
Die Erbse scheint ein wahrhaft höfisches Gemüse zu sein – Sonnenkönig Ludwig XIV. wird nachgesagt, dass er die runden grünen Kügelchen zu seinen favorisierten Leibspeisen erklärte.
Thema 7304 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Kochclubs & Co. - gemeinsam statt einsam kochen und essenKochclubs & Co. - gemeinsam statt einsam kochen und essen
„Alleine kochen ist doof“ - das ehemals von der Centralen Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH (CMA) ins Leben gerufene Koch-Portal mit dem griffigen Slogan existiert nicht mehr - die Aussage indes bleibt aktuell.
Thema 3273 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |