Rezept Panna cotta con albicocche, Sahnecreme mit Aprikosenmark

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Panna cotta con albicocche, Sahnecreme mit Aprikosenmark

Panna cotta con albicocche, Sahnecreme mit Aprikosenmark

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20800
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4324 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten verfeinern !
Kochen Sie doch die Tomaten mal mit einer Prise Zucker. Der Geschmack verfeinert sich, Sie werden es bemerkten! Ganze Tomaten, die zum Dünsten vorgesehen sind, fallen nicht so leicht auseinander, wenn Sie vorher vertikal eingeritzt wurden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Schlagsahne
1  Vanilleschote
50 g Zucker
6  Blatt weisse Gelatine
6  Aprikosen
2 El. Puderzucker
1  haselnussgrosses Stueck frischer Ingwer
1  Prise Zimt
1  Schuss Grappa
- - Zitronenmelisse
Zubereitung des Kochrezept Panna cotta con albicocche, Sahnecreme mit Aprikosenmark:

Rezept - Panna cotta con albicocche, Sahnecreme mit Aprikosenmark
Sahne mit aufgeschlitzter Vanilleschote und dem Zucker in einem Topf gut 10 Min kochen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, die Schote aus der Sahne nehmen, nicht auskratzen. Gelatine in der heissen Sahne aufloesen, in 4-8 kleine, kalt ausgespuelte Foermchen giessen, im Kuehlschrank 3-4 Stunden fest werden lassen. Aprikosen ueberbruehen, abziehen, halbieren, vom Stein loesen und mit dem Puderzucker, geriebenem Ingwer und Zimt puerieren, mit Grappa abschmecken. Foermchen kurz in heisses Wasser tauchen, die Panna cotta am Rand mit einem Messer loesen und auf 4 Teller stuerzen, mit der Sauce umgiessen und mit Blaettchen garnieren. Getraenk: Vin Santo (Dessertwein) p.P.: 500 kcal / 210 kJ Stichworte: Dessert, Aprikose, Italien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer BackfrauKalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer Backfrau
Einen guten Hefeteig zu bereiten ist nicht so einfach. Kennen auch Sie dieses Gefühl, Sie haben die letzten, süßen Pflaumen des Jahres geerntet und wollen einen letzten, leckeren Kuchen backen, aber der Hefeteig gelingt nicht.
Thema 24116 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Digestifs - Genuss mit Whiskey und CognacDigestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
Im Gegensatz zum allseits bekannten Aperitif, zu dessen berühmtesten Vertreter wohl dank James Bond der Martini zählen dürfte, fristet der Digestif heutzutage eher ein Schattendasein.
Thema 6009 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Maischolle - Im Mai kommt eine Scholle (Fisch) auf den TischMaischolle - Im Mai kommt eine Scholle (Fisch) auf den Tisch
Ein leckeres, leichtes und sehr beliebtes Gericht bereitet man aus einem Plattfisch zu, der Scholle. Genauer: der Maischolle.
Thema 13176 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |