Rezept Paniertes Sellerieschnitzel mit Cur

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Paniertes Sellerieschnitzel mit Cur

Paniertes Sellerieschnitzel mit Cur

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18972
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11086 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln im Grill !
Wickeln Sie ungeschälte, gut gereinigte Kartoffeln in Alufolie und legen Sie sie an den Rand der Holzkohlenglut. Nach etwa 40 Minuten haben Sie eine köstliche Beilage zu Ihrem Grillsteak.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 gross. Sellerieknolle
- - Salz
- - weisser Pfeffer
1  Ei
1 El. Milch
50 g Vollkornbroesel
50 g gemahlene Haselnuesse
2  reife Bananen
1  saeuerlicher Apfel
200 g Sahne
1  gest. El. Curry
2  Pr. gem. Ingwer
- - Saft von 1/2 Zitrone
- - ungehaertetes Kokosfett
Zubereitung des Kochrezept Paniertes Sellerieschnitzel mit Cur:

Rezept - Paniertes Sellerieschnitzel mit Cur
Die Sellerieknolle unter fliessendem Wasser abbuersten. Den Sellerie von Salzwasser bedeckt etwa 20 Minuten garen. Die Bananen schaelen und in Scheiben schneiden. Den Apfel schaelen, vierteln und klein wuerfeln. Das Obst mit der Sahne vermischen, den Curry, den Ingwer und den Zitronensaft dazugeben und in einem kleinen Topf zugedeckt weich duensten. Die Curryfruechte puerieren und warm stellen. Den Sellerie schaelen, dann in 1 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Das Ei mit der Milch verquirlen. Die Semmelbroesel mit den gem. Haselnuessen mischen und die Selleriescheiben erst in der Eiermilch, dann in der Broeselmischung wenden. In einer beschichteten Pfanne wenig Kokosfett erhitzen und die Selleriescheiben darin von beiden Seiten knusprig braten. Die Sauce als Beilage zu den Selleriescheiben reichen. Fuer 4 Portionen Info: pro Portion 1800 kJ / 430 kcal; 9 g Eiweiss; 27 g Fett; 35 g Kohlenhydrate; 8 g Ballaststoffe ** Gepostet von Halt Enid Stichworte: Vegetarisch, Gemuese, Sellerie, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2
Was wäre Weihnachten ohne seine Gewürze? Sie verleihen dem Fest der Liebe seinen unverkennbaren, appetitanregenden Duft und sorgen zudem dafür, dass die adventlichen Leckereien nicht nur auf der Zunge zergehen.
Thema 6987 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!
Dass Rhabarber ein Obst ist, und deswegen in Marmeladen und auf Kuchen auftaucht ist ein Irrtum. Rhabarber ist ein Gemüse. Und was für eines!
Thema 17590 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Clemens Wilmenrod - Deutschlands erster FernsehkochClemens Wilmenrod - Deutschlands erster Fernsehkoch
Die zahlreichen Kochsendungen, die mittlerweile von verschiedenen Fernsehsendern gezeigt werden, sind mitnichten eine Erfindung der letzten Jahre.
Thema 8808 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |