Rezept Panierte Sellerieschnitten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Panierte Sellerieschnitten

Panierte Sellerieschnitten

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13036
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3969 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glasklare Eiswürfel !
Wenn man Eiswürfel aus Leitungswasser herstellt, sind sie voller Blasen und trüb. Kocht man das Leitungswasser aber ab, lassen sich daraus glasklare Eiswürfel bereiten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Mittelgrosse Sellerieknollen
- - (geputzt ca. 400 g)
1  Zitrone
- - Kraeutersalz
- - Schwarzer Pfeffer aus der
- - Muehle
2  Eier
20 g Weizen-Vollkornmehl
60 g Vollkornbroesel
- - Zum Braten:
40 g Oel
- - Garnitur:
- - Zitronenachtel
- - Frische Sellerieblaettchen
Zubereitung des Kochrezept Panierte Sellerieschnitten:

Rezept - Panierte Sellerieschnitten
Sellerieknolle mit der Wurzelbuerste sehr gruendlich abbuersten - aeltere Knollen duenn abschaelen. Reichlich Wasser mit dem Saft von 1/2 Zitrone zum Kochen bringen. Den Sellerie ca. 30 Minuten weichgaren, abkuehlen lassen. Dann in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und diese auf beiden Seiten mit etwas Zitronensaft betraeufeln, salzen und pfeffern. Mit einer Gabel die Eier verschlagen. Sellerie zuerst in Mehl wenden, dann durch ein Ei ziehen. Rundum in den Broeseln waelzen und in heissem Oel von beiden Seiten goldbraun anbraten. Auf einer vorgewaermten Platte anrichten, mit Zitronenachteln und Sellerieblaettern garnieren. Naehrwert pro Portion: Eiweiss: 7g, Fett: 14g, Kohlehydrate: 15g, 1 BE ca. 215 kcal Quelle: Gong: Das Diabetiker-Rezept der Woche 29.10.94 ** Gepostet von Michael Kiok Date: Fri, 11 Nov 1994 Stichworte: Diaet, Diabetes, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frischer Tatar - Das Gericht der wilden MännerFrischer Tatar - Das Gericht der wilden Männer
Um ein Produkt aus des Teufels Küche handelt es sich keinesfalls – obgleich das Wort Tatar, abgeleitet von dem griechischen Wort Tartarus für „aus der Hölle kommen“ diese Vermutung nahe legen könnte.
Thema 4465 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 1 des SelbstversuchesHartz IV - Tag 1 des Selbstversuches
Da ich erst heute beginne, mich von den Lebensmitteln zu ernähren, ist also in Wirklichkeit heute Tag 1 des Selbstversuches – neue Zählung. Nach dem Frühstück will ich mir einen Überblick verschaffen, was ich wann esse und wie hoch mein finanzieller Puffer ist.
Thema 17293 mal gelesen | 06.03.2009 | weiter lesen
Joghurt ohne Konservierungsmittel selber machenJoghurt ohne Konservierungsmittel selber machen
Selber gemachter Joghurt ist besser und gesünder. Es werden keine Haltbarkeitsmittel hinzu gegeben und man weiß was drin ist. Viele Joghurts enthalten nicht die Früchte die angegeben sind, sondern nur künstliche Aromen.
Thema 72349 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |