Rezept Pane sotto, Brotsuppe aus Umbrien

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pane sotto, Brotsuppe aus Umbrien

Pane sotto, Brotsuppe aus Umbrien

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19952
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3685 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gläser - ohne Sprung gefüllt !
Drehen Sie das Glas auf den Kopf und schlagen mit der flachen Hand auf den Boden. Eventuell wiederholen. Die meisten Gläser lassen sich dann problemlos öffnen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
250 g Getrocknete Bohnen
250 g Kartoffeln; gewuerfelt
150 g Brot vom Vortag
150 g Vollreife Tomaten
1  mittl. Zwiebel; fein gehackt
1  Stange Sellerie; fein gehackt
150 g Pecorino; gerieben
5 El. Olivenoel extravergine
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Pane sotto, Brotsuppe aus Umbrien:

Rezept - Pane sotto, Brotsuppe aus Umbrien
Die Bohnen 8 Stunden in kaltem Wasser einweichen. Dann Wasser abgiessen, Bohnen in Wasser weichkochen (etwa 2 Stunden). Eine Stunde bevor die Bohnen weich sind, Zwiebeln und Sellerie in einem zweiten Topf duensten. Sobald die Zwiebeln eine goldbraune Faerbung angenommen haben, die geschaelte und entkernte Tomaten dazugeben. Nach fuenf Minuten salzen, die Kartoffeln dazugeben. Das Ganze bei schwacher Hitze koecheln lassen, falls noetig etwas warmes Wasser aufgiessen, bis die Kartoffeln weich sind. Inzwischen sind auch die Bohnen weich: dazugeben, fuenf Minuten mitkochen lassen. Das Brot nun in sehr duenne Scheiben schneiden, die vorgewaermten Suppenteller damit auslegen, zwischen der einzelnen Brotschichten geriebenen Pecorino einstreuen. Die richtige Konsistenz der Suppe mit heissem Wasser einstellen, abschmecken und ueber das Brot giessen. Zwei bis drei Minuten einweichen lassen und servieren. * Quelle: Nach: Rosa Merli in: Mammas Kueche, in Toskana, Umbrien und Ligurien,Spangenberg 1993 ISBN 3-89409-080-4 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Suppe, Gebunden, Bohne, Brot, Italien, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Oxalsäure und ihre Wirkung auf unseren KörperOxalsäure und ihre Wirkung auf unseren Körper
Gesunde Menschen, die ihren täglichen Nahrungsbedarf ohne Einschränkungen zusammenstellen können, machen sich über die Oxalsäure, die der Carbonsäure angehört und deren Salze als Oxalate bezeichnet werden, meist keine Gedanken.
Thema 57715 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Wein trinken - die richtigen Weingläser zum WeintrinkenWein trinken - die richtigen Weingläser zum Weintrinken
Weinkenner schwören auf die Wahl des passenden Glases zum edlen Tropfen – und das hat seinen Grund. Erst im richtigen Glas kann der Wein das volle Aroma entfalten. Sauber und geruchsfrei sollte es ohnehin sein:
Thema 10586 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Atta-Käse - der Käse aus der TropfsteinhöhleAtta-Käse - der Käse aus der Tropfsteinhöhle
Dass Käse nicht gleich Käse ist und er auch eine gewisse Lagerung benötigt, dürfte allgemein bekannt sein. Höhlenreifung könnte dagegen noch ein Fremdwort sein und auf Verwunderung stoßen.
Thema 4753 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |