Rezept Panaeng Currypaste, Krueang Gaeng Panaeng

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Panaeng-Currypaste, Krueang Gaeng Panaeng

Panaeng-Currypaste, Krueang Gaeng Panaeng

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14646
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3756 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fehlendes Backblech für die Plätzchen !
Haben sie so viele Plätzchen zu backen, dass Ihnen ein Backblech fehlt, dann nehmen Sie den Boden Ihrer Springform dazu. Gut einfetten und Sie haben zusätzliche „Kapazitäten“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6 gross. getrocknete Chilischoten
1 El. Salz
3  Schalotten
3  Knoblauchzehen
1  Stengel Zitronengras; frisches
1  Frischer Galgant; 2cm
1  Kaffir-Zitrone
2  Korianderwurzeln
1/2 Tl. Schwarzer Pfeffer; f.a.d.M.
1/2 Tl. Garnelenpaste
Zubereitung des Kochrezept Panaeng-Currypaste, Krueang Gaeng Panaeng:

Rezept - Panaeng-Currypaste, Krueang Gaeng Panaeng
Chilischoten quer halbieren, Stiel entfernen und Schoten in lauwarmen Wasser etwa 5 Min. einweichen, anschliessend Wasser abgiessen und Schoten gut ausdruecken. Im Moerser mit Salz zerstampfen. Danach Haende gruendlich waschen. Schalotten und Knoblauch schaelen und kleinhacken. Kaffir-Zitrone beiss waschen, schaelen und Schale kleinhacken, es wird ein El. benoetigt. Korianderwurzeln waschen und kleinhacken. Mit allen Zutaten in den Moerser geben, gut durchstossen. Zum Schluss Pfeffer und Garnelenpaste hinzugeben und gut durchmischen, bis eine feste Paste entstanden ist. Info: Zubereitungszeit: 20 Min. Pro Portion: 140kJ/33kcal tb=El, ts=Tl, lg=gross * Quelle: Kuechen der Welt GU Verlag modified by Bollerix posted by K.-H. Boller Bollerix@Wilam.North.De ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Tue, 07 Feb 1995 Stichworte: Wuerze, Thailand, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der weiße TeeDer weiße Tee
Bei vielen ist er noch unbekannt, bei Kennern und Genießern ist er bereits einer der beliebtesten Teesorten und gilt als wahre Krönung – der weiße Tee. Doch was macht diesen Aufguss so besonders?
Thema 4437 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2
Wie Sie zum Beispiel noch mehr Ihren Stoffwechsel ankurbeln können und so noch schneller die Pfunde verlieren. Einige die sich für diese Nahrungsmöglichkeit der Trennkost ohne zu hungern entschieden haben machen keinen Sport.
Thema 275656 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Familienküche - schnelle Gerichte, Gesund und AbwechslungsreichFamilienküche - schnelle Gerichte, Gesund und Abwechslungsreich
Schnell von der Arbeit nach Hause, die Kinder abgeholt und unterwegs noch flugs was zum Mittagessen eingekauft: berufstätige Eltern sind ganz schön auf Trab.
Thema 50044 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |