Rezept Panaeng Currypaste, Krueang Gaeng Panaeng

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Panaeng-Currypaste, Krueang Gaeng Panaeng

Panaeng-Currypaste, Krueang Gaeng Panaeng

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14646
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3683 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfefferminztee !
Hilfreich bei Schmerzen und Krämpfe im Magen und Darmbereich, bei Übelkeit und Durchfall, zur anregung der Galle

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6 gross. getrocknete Chilischoten
1 El. Salz
3  Schalotten
3  Knoblauchzehen
1  Stengel Zitronengras; frisches
1  Frischer Galgant; 2cm
1  Kaffir-Zitrone
2  Korianderwurzeln
1/2 Tl. Schwarzer Pfeffer; f.a.d.M.
1/2 Tl. Garnelenpaste
Zubereitung des Kochrezept Panaeng-Currypaste, Krueang Gaeng Panaeng:

Rezept - Panaeng-Currypaste, Krueang Gaeng Panaeng
Chilischoten quer halbieren, Stiel entfernen und Schoten in lauwarmen Wasser etwa 5 Min. einweichen, anschliessend Wasser abgiessen und Schoten gut ausdruecken. Im Moerser mit Salz zerstampfen. Danach Haende gruendlich waschen. Schalotten und Knoblauch schaelen und kleinhacken. Kaffir-Zitrone beiss waschen, schaelen und Schale kleinhacken, es wird ein El. benoetigt. Korianderwurzeln waschen und kleinhacken. Mit allen Zutaten in den Moerser geben, gut durchstossen. Zum Schluss Pfeffer und Garnelenpaste hinzugeben und gut durchmischen, bis eine feste Paste entstanden ist. Info: Zubereitungszeit: 20 Min. Pro Portion: 140kJ/33kcal tb=El, ts=Tl, lg=gross * Quelle: Kuechen der Welt GU Verlag modified by Bollerix posted by K.-H. Boller Bollerix@Wilam.North.De ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Tue, 07 Feb 1995 Stichworte: Wuerze, Thailand, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Claus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen KücheClaus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen Küche
Der bodenständige Claus-Peter Lumpp, der in einem Interview einst launig bemerkte, er koche für seine Gäste und nicht für seine Kritiker, treibt sich und sein Team stets zu neuen Höchstleistungen an.
Thema 5164 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Die Berberitze ist ein aromatisches WildobstDie Berberitze ist ein aromatisches Wildobst
Die Berberitze gehört zu den Wildfrüchten, die schon seit Urzeiten den Menschen als Nahrung dienen.
Thema 9743 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Hirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen WurzelnHirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen Wurzeln
Schon im 16. Jahrhundert verspeiste man die dekorativen, gezähnten Blätter des Hirschhornwegerichs (Plantago coronopus) als Salat oder Gemüse. Doch damals unter verschiedenen Namen.
Thema 16151 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |