Rezept Palourdes a la Lorientaise Teppichmuscheln von Lorient

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Palourdes a la Lorientaise - Teppichmuscheln von Lorient

Palourdes a la Lorientaise - Teppichmuscheln von Lorient

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26579
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10410 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu dünne Mayonnaise !
Sie lässt sich ganz schnell mit einer gekochten, geriebenen Kartoffel andicken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
48  Teppichmuscheln
100 ml Muscadet
1  Schalotte; gehackt
2  Knoblauchzehen; zerdrueckt
4  Petersilienstengel; gehackt
100 g Butter
50 g Kaese; gerieben z.B. Fruite de Savoie
- - Salz
- - Pfeffer
- - Cayennepfeffer
50 g Semmelbroesel
Zubereitung des Kochrezept Palourdes a la Lorientaise - Teppichmuscheln von Lorient:

Rezept - Palourdes a la Lorientaise - Teppichmuscheln von Lorient
Die gesaeuberten Muscheln mit dem Weisswein in einen Topf geben, zudecken und 5 Minuten unter mehrmaligem Schwenken zum Kochen bringen, damit sie sich oeffnen. Die leeren Schalenhaelften der Muscheln entfernen und die vollen Schalenhaelften auf eine feuerfeste Platte legen. Die Schalotte und die Knoblauchzehen abziehen, mit der Petersilie kleinhacken. Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer zur weichen Butter geben und alles gut vermischen. Die Muscheln mit der Kraeuterbutter bedecken. Mit Kaese und Semmelbroeseln bestreuen, bei starker Hitze im Ofen 3 Minuten gratinieren lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?
Schon immer wurde bestimmten Lebensmitteln eine positive Wirkung auf das Liebesleben nachgesagt. Die Namenspatronin dieser Aphrodisiaka ist die griechische Göttin der Liebe, Aphrodite. Doch wirken Aphrodisiaka wirklich? Und wenn ja, wie wirken sie?
Thema 95643 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Preiswerte Kartoffelgerichte zum selber machenPreiswerte Kartoffelgerichte zum selber machen
In früheren Jahrhunderten trug die Kartoffel erheblich dazu bei, dass die Menschen Krisen und Hungersnöte besser überstanden.
Thema 8689 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Butter oder Margarine?Butter oder Margarine?
Auf dem Markt gibt es verschiedene Butterarten und Margarinesorten. Wir klären auf, wo die Unterschiede liegen und ob wirklich Margarine weniger Fett enthält als Butter.
Thema 5879 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |