Rezept Palmenmark in Schinkenscheiben

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Palmenmark in Schinkenscheiben

Palmenmark in Schinkenscheiben

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17786
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3746 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Thymiantee !
Gegen Asthma, Grippe, Bronchitis, Prostataproblemen, Blähungen, Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zwiebel
2 El. Palmoel
1 El. Currypulver
80 g Langkornreis
250 ml heisse Huehnerbruehe
1  rote Paprikaschote
1  Banane
2  Scheibe frische Ananas
1 El. Mango-Chtuney
150 g saure Sahne
3 El. Weissweinessig
1  Spur Salz
200 g Doppelrahm-Frischkaese
2 El. Milch
2 El. Schnittlauchroellchen
1  Spur Selleriesalz
200 g gekochter Schinken in
- - Scheiben, ohne Fettrand
400 g Palmenmark aus der Dose
Zubereitung des Kochrezept Palmenmark in Schinkenscheiben:

Rezept - Palmenmark in Schinkenscheiben
Zubereitungszeit: 30 Minuten Garzeit: 20 Minuten Die Zwiebel schaelen, kleinwuerfeln, in dem Oel glasig braten. Den Curry und den Reis untermischen, kurz mitbraten, mit der Huehnerbruehe auf- fuellen. Den Reis zugedeckt in 20 Minuten bei schwacher Hitze ausquellen lassen. Die Paprikaschote putzen, waschen, abtrocknen und wuerfeln. Die Banane und die Ananasscheiben schaelen und kleinschneiden. Den Reis abkuehlen lassen und mit den Paprika- Bananenwuerfeln, der Ananas, dem Mangochutney, der sauren Sahne, dem Essig und dem Salz mischen. Den Kaese mit der Milch cremig ruehren, mit dem Schnittlauch und dem Selleriesalz mischen und auf die Schinkenstreifen streichen. Das ab- getropfte Palmenmark darauflegen, die Schinkenscheiben aufrollen und schraeg in Scheiben schneiden; mit dem Reissalat anrichten. * Quelle: -das grosse GU Kochbuch -koestlich wie noch nie ** Gepostet von Harry Goedde Stichworte: Vorspeise, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grill Fleisch - welches grill fleisch auf den Grill - einfache Ideen!Grill Fleisch - welches grill fleisch auf den Grill - einfache Ideen!
Nicht schon wieder Würstchen! Doch wenn man an allen Ecken und Enden immer den selben 08/15-Geruch von Bratwurst und Steak in der Nase hat, kann sogar einem hartgesottenen Kampfgriller wie mir die Lust zum Grillen vergehen. Also, Ideen müssen her!
Thema 43462 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen
Ralf Zacherl: Spitzenkoch aus TrotzRalf Zacherl: Spitzenkoch aus Trotz
Es gibt Spitzenköche, so beispielsweise Elena Arzak oder Isabelle Auguy, die treten ganz selbstverständlich in die Fußstapfen ihrer Eltern und führen die bestehende Familientradition fort. Anders bei Ralf Zacherl.
Thema 10636 mal gelesen | 26.07.2010 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 1 des SelbstversuchesHartz IV - Tag 1 des Selbstversuches
Da ich erst heute beginne, mich von den Lebensmitteln zu ernähren, ist also in Wirklichkeit heute Tag 1 des Selbstversuches – neue Zählung. Nach dem Frühstück will ich mir einen Überblick verschaffen, was ich wann esse und wie hoch mein finanzieller Puffer ist.
Thema 18005 mal gelesen | 06.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |