Rezept Palatschinken mit Topfen aus Wien

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Palatschinken mit Topfen aus Wien

Palatschinken mit Topfen aus Wien

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21040
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17619 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mozzarella läßt sich nicht gut raspeln !
Der weiche Käse kann leicht schmieren und zerfallen, wenn man ihm mit einer Küchenraspel zu Leibe rückt. Frieren Sie den Mozzarella ca. 30 Minuten kurz an - schon funktioniert's ganz einfach.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Eier
1/4 l Milch mit
1/3 Tas. Wasser vermischt
150 g Mehl
50 g Zucker
1/4 Tl. Salz
1  Teel. Vanilleextrakt 90 g Butter
500 g Quark
90 g feiner Zucker
3  Eigelb
2 El. Zitronensaft
1/2 Tl. abgeriebene Zitronenschale
1/2 Tl. Vanilleextrakt
75 g Rosinen
1/4 l saure Sahne, verduennt mit
1/8 l Milch.
Zubereitung des Kochrezept Palatschinken mit Topfen aus Wien:

Rezept - Palatschinken mit Topfen aus Wien
Fuer 14 Palatschinken mit 15 cm Durchmesser. Eier mit der Milch/Wassermischung leicht verschlagen. Anschliessend Mehl, Zucker, Salz und Vanilleextrakt hineinruehren, bis ein glatter Teig entstanden ist. In einer Pfanne mit 2O cm Durchmesser 1 Teel. von der Butter auslassen und mit dem Schoepfloeffel so viel Teig in die Pfanne geben, dass der Boden gerade bedeckt ist. Nach 2 bis 3 Minuten wenden, so dass beide Seiten leicht gebraeunt sind. Die Palatschinken jeweils leicht aufrollen und im Backofen warmhalten, bis alle gebacken sind. Topfenfuellung fuer diese 14 Palatschinken: Rosinen 2O Min. lang in Wasser einlegen und dann abtropfen lassen. Quark und Zucker schaumig ruehren, dann ein Eigelb nach dem anderen hineinschlagen und anschliessend den Zitronensaft, die Zitronenschale, den Vanilleextrakt und die Rosinen hineinruehren. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Je zwei Essloeffel von der Quarkfuelle werden ueber die Palatschinken gestrichen - und zwar ueber etwa 1/3 der Flaeche vom Rand her gerechnet. Dann rollt man sie von der Fuellung her lose auf und legt sie nebeneinander in eine mit Butter ausgestrichene feuerfeste Form, die ca. 20 cm mal 35 cm gross sein sollte. Die saure Sahne wird gleichmaessig daruebergegossen. Die Palatschinken muessen auf der mittleren Schiene 10 bis 12 Minuten lang backen und zum Schluss leicht gebraeunt sein. Dies ist die Version aus Wien ** Gepostet von: Ingeborg Moritzen Stichworte: Mehlspeise, Suessspeise

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Polymeal Diät - Verlängert das Leben und ist Lecker?Polymeal Diät - Verlängert das Leben und ist Lecker?
Die Polymeal-Diät soll nicht nur lecker sein, sondern vor allem Herzerkrankungen vorbeugen. Wissenschaftler erforschten verschiedene herzschützende Nahrungsmittel und erstellten einen Ernährungsplan.
Thema 5025 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Resteküche - Reste-Essen kann schmackhaft seinResteküche - Reste-Essen kann schmackhaft sein
Es ist nicht leicht, planvoll und mit Bedacht einzukaufen. Wie schnell stellt man beim Auspacken fest: Schon wieder übersehen, dass man von der ein oder anderen Zutat noch reichlich zu Hause hat.
Thema 14686 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Der Schwertfisch: Gladiator der MeereDer Schwertfisch: Gladiator der Meere
Die Schwertfische fühlen sich eigentlich in warmen oder sogar tropischen Gewässern wohl und nur dort laichen sie auch.
Thema 9358 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |