Rezept Palatschinken mit Quark und Beeren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Palatschinken mit Quark und Beeren

Palatschinken mit Quark und Beeren

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4655
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4931 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Champignons !
den unteren Teil des Stiels und eventuell dunkel verfärbte Stellen entfernen. Dann die Pilze nur trocken putzen. Keinesfalls ins Wasser legen, sie saugen sich voll.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1  Beutel Süßer Pfannkuchente
2  Eier
120 g Zucker
6 Tl. Öl
500 g Magerquark
150 g saure Sahne
1  P. Feine Zitronenschale (6 g)
300 g Himbeeren
300 g Heidelbeeren
300 g rote Johannisbeeren
1  Flasche Himbeersoße (125 ml)
30 g Pistazienkerne, gehackte
Zubereitung des Kochrezept Palatschinken mit Quark und Beeren:

Rezept - Palatschinken mit Quark und Beeren
Pfannkuchenteig Mit 1/4 l Wasser, Eiern und 1 EL Zucker nach Packungsanweisung zubereiten. In jeweils 1 TL Öl auf 2 1/2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 nacheinander 5 - 6 dünne Pfannkuchen backen. Quark, saure Sahne, restlichen Zucker und die Zitronenschale miteinander verrühren. Himbeeren und Heidelbeeren verlesen, Johannisbeeren von den Stielen streifen. Quark auf die Pfannkuchen streichen, mit jeweils der Hälfte der Beeren bestreuen und zu Vierteln übereinanderschlagen. Restliche Beeren mit der Himbeersoße mischen, die Palatschinken mit den Pistazien bestreuen. Die Soße dazu reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches GeschenkKräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches Geschenk
Ob zu Festlichkeiten, zum Geburtstag oder als Mitbringsel bei Einladungen von Freunden: Selbst gemachte Geschenke haben einen persönlichen Charme und können in punkto Individualität keiner gekauften Ware das Wasser reichen.
Thema 29380 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Zwergzebufleisch ein Genuss für GourmetsZwergzebufleisch ein Genuss für Gourmets
Der Online-Versender Gourmantis bietet ab sofort exklusives Zwergzebu-Edelfleisch aus reinrassiger Herdbuchzucht an.
Thema 10315 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Hirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen WurzelnHirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen Wurzeln
Schon im 16. Jahrhundert verspeiste man die dekorativen, gezähnten Blätter des Hirschhornwegerichs (Plantago coronopus) als Salat oder Gemüse. Doch damals unter verschiedenen Namen.
Thema 16001 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |